Aktuelles von der Para Leichtathletik

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Drei Mal Gold zum EM-Abschluss

Johannes Floors, Mathias Mester und Felix Streng heißen die letzten deutschen Titelträger bei der Heim-Europameisterschaft im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark in Berlin. Insgesamt feierte die Deutsche Paralympische Mannschaft am Abschlusstag drei Gold-, zwei Silber- und eine Bronzemedaille.

Mathias Mester
Mathias Meser © Binh Truong / DBS

Weiterlesen …

Weltrekord im letzten Versuch

Die Deutsche Paralympische Mannschaft hat am Samstag bei der Para Leichtathletik-Europameisterschaft in Berlin vier Medaillen gewonnen: Markus Rehm sprang zu Gold, Felix Streng zu Silber und Thomas Ulbricht zu Bronze. Zudem sprintete Lindy Ave über 100 Meter zu Silber.

Markus Rehm
Markus Rehm © Binh Truong / DBS

Weiterlesen …

Von der Atmosphäre beflügeln lassen

Erfolgreicher Start in den dritten Wettkampftag bei den Para Leichtathletik-Europameisterschaften in Berlin: Katrin Müller-Rottgardt im Weitsprung und Hanna Wichmann im Kugelstoßen holen die Medaillen zehn und elf für die Deutsche Paralympische Mannschaft bei der Heim-EM im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark.

Katrin Müller-Rottgardt in der Weitsprunggrube
Katrin Müller-Rottgardt © Ralf Kuckuck/ BS Berlin

Weiterlesen …

Katrin Müller-Rottgardt sprintet zu Gold

Zweiter Tag, zweiter Europameistertitel bei der Heim-EM in Berlin für die Deutsche Paralympische Mannschaft: Nach Lindy Ave am Montag ist Katrin Müller-Rottgardt mit Guide Alexander Kosenkow ebenfalls zur Goldmedaille gerannt. In 12,78 Sekunden sprintete die sehbehinderte Läuferin des TV Wattenscheid 01 über die Ziellinie: „Ich bin super happy, dass es in der neuen Besetzung im ersten Rennen gleich mit einer Goldmedaille geklappt hat.“ 

Katrin Müller-Rottgardt mit Guide Alexander Kosenkow
Katrin Müller-Rottgardt mit Guide Alexander Kosenkow © Binh Truong/ DBS

Weiterlesen …

Para Leichtathletik-EM – das nächste Highlight in Berlin

Mit der offiziellen Eröffnungsveranstaltung (16 Uhr) und der ersten Wettkampf-Session (ab 17.30 Uhr) beginnen heute im Friedrich-Ludwig-Jahn-Sportpark die Para Leichtathletik-Europameisterschaften Berlin 2018. Mit Niko Kappel im Kugelstoßen und Irmgard Bensusan im 100 Meter Finale in der Startklasse T44/64 gehen gleich zu Beginn zwei aussichtsreiche deutsche Athleten an den Start, die den erwarteten 5000 Zuschauern im Jahn-Sportpark einen sportlich hochkarätigen und stimmungsvollen Auftakt bieten wollen.

Gruppenfoto bei der Pressekonferenz
Gruppenfoto bei der Pressekonferenz © Ralf Kuckuck/ BS Berlin

Weiterlesen …

Alhassane Baldé: In Rekordlaune zur EM

In kaum einer paralympischen Startklasse ist die Konkurrenz so groß wie in der von Alhassane Baldé: Der beste deutsche Rennrollstuhlfahrer sieht sich trotz unterlegenem Material seit Jahren inmitten von Vollprofis, die Entscheidungen fallen nicht selten erst auf der Zielgerade. Vor der Heim-Europameisterschaft vom 20. bis 26. August ist seine Form besser denn je – selbst ein hartnäckiger Infekt konnte ihn nicht stoppen.

Alhassane Baldé
Alhassane Baldé © Oliver Kremer, sports.pixolli.com

Weiterlesen …