Aktuelles aus dem Bereich Leistungssport

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Para Snowboard: „Ich kann nahezu bei null anfangen“

2014 feierte Para Snowboard bei den Paralympics in Sotschi Premiere – mit am Start: Stefan Lösler. Vier Jahre später bei den Spielen in PyeongChang war kein Deutscher mehr dabei. Das soll sich 2022 in Peking wieder ändern – dafür möchte auch André Stötzer sorgen. Der 33-Jährige ist neuer und erster Cheftrainer für Para Snowboard im DBS.

André Stötzer Cheftrainer Para Snowboard
André Stötzer

Weiterlesen …

Team Hessen gewinnt den Junioren-Länderpokal 2018

Beim Junioren-Länderpokal hat sich die deutsche Nachwuchs-Elite des Rollstuhlbasketball im nordrhein-westfälischen Bonn präsentiert. Nach zwei intensiven Tagen durfte sich am Ende das Team Hessen über den Titelgewinn freuen. Silber ging an das Team Nord, Bronze sicherte sich die Auswahl aus Baden-Württemberg/Rheinland-Pfalz/Saarland.

Rollstuhlbasketballspieler kämpfen um den Ballbesitz
Team Nord vs. Team Hessen im Finale © Uli Gasper

Weiterlesen …

Rollstuhlbasketball: Höhepunkte am Wochenende

In der nordrhein-westfälischen Region Köln/Bonn steht das Wochenende vom 15. bis 17. Juni ganz im Zeichen des deutschen Rollstuhlbasketball. Neben dem größten nationalen Nachwuchsturnier, dem Junioren-Länderpokal, dürfen sich die Fans und Freunde des 'most spectacular game on wheels' auch auf die beiden ersten öffentlichen Auftritte der deutschen Herren Auswahl freuen.

Juniorenländerpokal 2016
Junioren in Aktion © Werner Schorp

Weiterlesen …

Para Leichtathletik-EM: Name für Maskottchen gesucht

Kreativität ist gefragt: Schulklassen, Vereine, Familien oder Freunde können Freikarten für die Para Leichtathletik-EM vom 20. bis 26. August in der Hauptstadt gewinnen. Doch die gibt es nur, wenn ein pfiffiger Name für das EM-Maskottchen ausgedacht wird und sich dieser gegen die anderen Vorschläge durchsetzt. Einsendeschluss ist der 24. Juni 2018.

Das Maskottchen der EM, Para-Panda
Das EM-Maskottchen braucht einen Namen © BSB / Binh Truong

Weiterlesen …

Para Schwimmen: Weltrekorde für Krawzow und Schott

Hinter Elena Krawzow und Verena Schott liegen kräftezehrende Wochen, doch bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften im Para Schwimmen setzten die beiden Athletinnen noch einmal ein Ausrufezeichen. Während Krawzow sich den Weltrekord über 200 Meter Brust schnappte, freute sich Schott über den Weltrekord über 200 Meter Rücken und verbesserte zudem die europäische Bestzeit über 100 Meter Rücken.

Elena Krawzow
Elena Krawzow © Ralf Kuckuck, BSB Berlin

Weiterlesen …