Para Sportarten-Finder

DBS Logo
Finde deine Para Sportart
Christiane Putzich und Wolf Meißner
Christiane Putzich und Wolf Meißner © Ralf Kuckuck / DBS

Für die deutsche Rollstuhlcurling-Nationalmannschaft steht viel auf dem Spiel: Vom 10. bis zum 15. April findet im finnischen Lohja die B-WM statt. Insgesamt zehn Teams kämpfen um den Aufstieg – doch über allem schweben auch die Paralympics. So hofft die deutsche Mannschaft auf ein positives Resultat, um die Chance auf eine Qualifikation für die  Spiele in Peking 2022 zu wahren.

Rick Hellmann
Rick Hellmann © James Varghese

Beim ersten internationalen Para Badminton-Turnier des Jahres haben die beiden Spieler Rick Hellmann und Marcel Adam ihre guten Leistungen mit den Plätzen zwei und drei gekrönt. „Nach einem Jahr Turnierpause haben sie gezeigt, dass sie ganz oben mitspielen können“, lobt Trainer Jens Janisch seine Athleten.

Torschuss beim Blindenfußball
Torschuss beim Blindenfußball © Carsten Kobow

Acht Mannschaften, Stadtspieltage in Bonn und Trier und ein bewährtes Hygienekonzept: Die 14. Saison in der Blindenfußball-Bundesliga startet am 22. Mai 2021. Mit dabei sind unter anderem die Teams von Borussia Dortmund, dem FC Schalke 04, dem FC St. Pauli, Hertha BSC und Fortuna Düsseldorf. Der MTV Stuttgart strebt die Titelverteidigung und seinen achten Meistertitel an.

Regionalvorstand der Sparkasse Oliver Engelbertz und Vorsitzende der Stiftung Behindertensport Helene Hammelrath mit einer Spende über 2000 Euro
Spende für die Stiftung Behindertensport © G. Wagner

Die Stiftung Behindertensport möchte in Kooperation mit einem Verein in Bergisch Gladbach einen Schnuppertag in der Sportart Para Tischtennis anbieten. Unterstützt wird das Vorhaben durch eine Spende von 2000 Euro der Kreissparkasse Köln. Angeregt hatte eine solche Veranstaltung die ehemalige Landtagsabgeordnete und Vorsitzende der Stiftung Behindertensport, Helene Hammelrath.

Utopiemagazin zum 1. April

Frei nach dem Motto: „Wir machen uns die Welt, wie sie uns gefällt!“ hat Equaletics anlässlich des 1. Aprils mit befreundeten Organisationen, Vereine, Personen und Unternehmen die erste Ausgabe des Utopiemagazins „(Gerechtigkeits) Kampf und Kitsch“ herausgebracht. Auch die Deutsche Behindertensportjugend hat sich mit dem Artikel "Inklusion – Erinnerungen an eine Zeit, in der Inklusion nicht normal war" an dem Magazin beteiligt (Seite 38).

Tokio-Countdown

Tage

Stiftung Behindertensport

Infos rund um die Stiftung
Informationen zur Stiftung