Behindertensport: Aktuelle Nachrichten

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Handbuch Breitensport: Wasserball

Welche Sportarten kann ich in meinem Verein anbieten? Welche Materialen brauche ich dafür und wo kann ich mich als Trainer oder Übungsleiter weiterbilden? All diese und viele weitere Fragen thematisiert das Handbuch Breitensport des Deutschen Behindertensportverbandes mit dem Ziel die Vielfalt des Sporttreibens sowie neue Ideen und Anregungen in die Vereine zu tragen. Schon über 30 Sportarten werden in dem Handbuch vorgestellt – ab heute auch Wasserball

Goalball-EM 2019: Medienakkreditierung

Vom 8. bis 13. Oktober 2019 findet in Rostock die IBSA Goalball-Europameisterschaft statt. Knapp ein Jahr vor den Paralympischen Spielen 2020 in Tokyo kämpfen Europas beste Goalballteams um die begehrten Titel und Medaillen. Bis zum 15. September können Medienvertreter sich für die EM akkreditieren.

Hier geht es zum Anmeldeformular.

Michael Feistle in einer Abwehraktion
Michael Feistle in einer Abwehraktion © Johannes Weber

Para Schwimmen-WM 2019: Medienakkreditierung

Vom 9. bis 15. September finden in London die Para Schwimmen-Weltmeisterschaften statt. Knapp ein Jahr vor den Paralympischen Spielen 2020 in Tokyo kämpfen die weltbesten Para Schwimmer um die begehrten Titel und Medaillen. Bis zum 19. August können Medienvertreter sich für die WM beim Internationalen Paralympischen Komitee akkreditieren.

Hier geht es zum Anmeldeformular.

Para Schwimmer
Para Schwimmen © Picture Alliance / DBS

Para Bogensport: Szarszewski sichert Quotenplatz

Bei den Para Bogensport-Weltmeisterschaften im niederländischen `s-Hertogenbosch hat Maik Szarszewski in der offenen Recurved Klasse der Herren den neunten Platz belegt und sicherte damit der deutschen Mannschaft einen Quotenplatz für die Paralympischen Spiele 2020 in Tokio. Der 47-Jährige erreichte souverän das Achtelfinale und musste sich dort schließlich dem starken Chinesen Zhao Lixue geschlagen geben.

Maik  Szarszewski
Maik Szarszewski © Binh Truong / DBS

Weiterlesen …

Para Boccia: Platz eins für Boris Nicolai

Bei den Para Boccia Regional Open im sardinischen Olbia hat Boris Nicolai in der Klasse BC 4 erneut sein Können unter Beweis gestellt und belegte als erster deutscher Para Boccia-Spieler einen ersten Platz bei einem internationalen Turnier. Auch im Pair-Wettbewerb der BC 4 überzeugte er gemeinsam mit Bastian Keller und Anita Raguwaran mit Rang zwei.

Boris Nicolai bei der Siegerehrung
Boris Nicolai bei der Siegerehrung © Keller

Weiterlesen …

Para Radsport: Eskau mit Doppelsieg beim Heimspiel

Beim Para Radsport-Europacup in Köln und Elsdorf (Rhein-Erft-Kreis) hat Andrea Eskau beim Heimspiel einen Doppelsieg gefeiert. Bei den im Rahmen der Cologne Classics ausgetragenen Wettkämpfen gewann die Lokalmatadorin vom Cologne Cycling Club sowohl das Zeitfahren als auch das Straßenrennen. Zudem gab es zahlreiche weitere Siege und Podestplatzierungen deutscher Athletinnen und Athleten.

Andrea Eskau
Andrea Eskau © Oliver Kremer, sports.pixolli.com

Weiterlesen …

Sieben Weltrekorde für die deutschen Schwimmer

42 Weltrekorde – das ist die beeindruckende Zahl zum Abschluss der Internationalen Deutschen Meisterschaften (IDM) im Para Schwimmen in Berlin. Auch die deutschen Starterinnen und Starter nutzten das schnelle Berliner Wasser für sich und schwammen zu sieben neuen Weltbestmarken – vier davon gingen auf das Konto von Elena Krawzow.

Elena Krawzow
Elena Krawzow © picture alliance / DBS

Weiterlesen …

Machens bringt sich in Stellung für Heim-WM

Bei den Internationalen Deutschen Meisterschaften im IPC World Para Dance Sport vom 1.bis 2. Juni in Frankfurt am Main ertanzte sich der Osnabrücker Erik Machens am Samstag die Goldmedaille in der Solodisziplin der Männer (Standard und Lateinamerkinanische Tänze) und somit den Titel 'Deutscher Meister'. Für Machens war es das erste Turnier nach fast einem Jahr gesundheitlicher Zwangspause

Erik Machens
Erik Machens © Frank Wildmann

Weiterlesen …