Aktuelles von der DBSJugend

JTFP Frühlingsfinale in Berlin

Beim diesjährigen Jugend trainiert für Paralympics Frühlingsfinale in Berlin haben sich die Teams aus Sachsen, Berlin und Baden-Württemberg den begehrten Titel „Bundessieger“ gesichert. Im Para Tischtennis gewann das Team aus Dresden. Im Goalball konnte die Schloss-Schule Ilvesheim aus Baden-Württemberg ihren Titel verteidigen und im Rollstuhlbasketball sorgte die Carl-von-Linné-Schule dafür, dass der Titel in der Hauptstadt blieb.

Weiterlesen …

2. Referent/innen-Schulung zum Handbuch „Teilhabe und Vielfalt – Qualifikationsinitiative

Am 08./09. Juni 2018 wird in Kassel die 2. Referent/innen-Schulung zum Handbuch "Teilhabe und Vielfalt - Qualifikationsinitiative" stattfinden. Die Schulung wird von der Deutschen Sportjugend in Kooperation mit der Deutschen Behindertensportjugend veranstaltet. 

Die Anmeldung erfolgt über folgenden Link: https://dsj.meetingmasters.de/SchulungTuVQuI?request_locale=de

Anmeldeschluss ist der 20. Mai 2018.

Fortbildung "Fit für internationale Jugendbegegnungen"

Die Deutsche Sportjugend (dsj) veranstaltet in Kooperation mit der Sportjugend im Landessportbund  Mecklenburg–Vorpommern e.V.  und IJAB – Fachstelle für Internationale Jugendarbeit der Bundesrepublik Deutschland e.V. zwei neue Fortbildungen im Bereich der internationalen Jugendarbeit: Fit für internationale Jugendbegegnungen.

Diese ergänzen die bisherigen Qualifizierungsangebote der dsj und bieten zum ersten Mal eine Schulung für Multiplikator/innen an, die Ihre Kompetenzen zur Organisation von internationalen Jugendbegegnungen sowie zur Motivation und Beratung von Interessierten weiterentwickeln möchten. Weitere Infos HIER.

 

Martina Müller für Engagement geehrt

Im Rahmen der DBSJ-Hauptausschusssitzung, die am vergangenen Wochenende in Rostock stattgefunden hat, wurde Martina Müller für ihr langjähriges Engagement in der DBSJ geehrt. Sie ist seit 2001 für uns aktiv, ist letztes Jahr aus dem DBSJ-Vorstand ausgeschieden, bleibt uns aber als Beauftragte für die Bundesjugendspiele, JTFP und das Grüne Band erhalten.
Zur Ehrung kam extra der Vorsitzende der Deutsche Sportjugend, Jan Holze.
Wir danken Martina für ihren Einsatz und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

Das Foto zeigt Martina Müller in der Mitte, links Lars Pickardt und rechts Jan Holze. Martina Müller hat ein Geschenk in der Hand
v.l.: Lars Pickardt, Martina Müller, Jan Holze

Juniorbotschafter/innen Dopingprävention

Die Deutsche Sportjugend lädt zu einem Einsteiger/innen-Seminar für Juniorbotschafter/innen für Dopingprävention“, welches vom 11.-13.Mai 2018 in Mannheim stattfinden wird, ein. Das Ziel ist es, neue interessierte junge Menschen aus den Sportstrukturen als „Juniorbotschafter/innen für Dopingprävention“ zu gewinnen.

Informationen als Download: Einladung / Programm / Anreisebeschreibung