Aktuelles von der DBSJugend

Die Frist zur Einreichung von Bewerbungen (Vereinsbewerbungen) beim jeweiligen Spitzenverband für „Das Grüne Band für vorbildliche Talentförderung im Verein 2020“ wurde vom DOSB aufgrund der aktuellen Coronavirus-Pandemie bis zum 31.05.2020 verlängert.

Der Einmarsch der deutschen Mannschaft mit Fahnenträger Markus Rehm
Der Einmarsch der deutschen Mannschaft in Rio 2016 mit Fahnenträger Markus Rehm © Ralf Kuckuck / DBS

Wir halten die Entscheidung für richtig, denn sie orientiert sich am wichtigsten Gut: der Gesundheit der Menschen. Die Absage der Olympischen Spiele in 2020 – die zwangsläufig auch die Verschiebung der Paralympics bedeutet, da es Olympia und Paralympics nur im Doppelpack gibt – folgt damit den berechtigten Sorgen von Sportlerinnen und Sportlern sowie der Verbände und nicht zuletzt den Warnungen der Medizinwissenschaft. Die Verlegung eröffnet zugleich die große Chance, einen Zeitpunkt in 2021 zu wählen, der zumutbare klimatische Bedingungen für die Wettkämpfe ermöglicht.
Logo DBSJ
Deutsche Behindertensportjugend

Der vom Präsidium des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) eingesetzte Krisenstab hat zum Umgang mit dem Coronavirus am 16.03.2020 folgende Entscheidungen getroffen: Alle Veranstaltungen des DBS (sportliche wie nichtsportliche) werden bis zum 30.04. abgesagt. Die u.a. betroffenen DBSJ-Veranstaltungen finden sich hier. Aktuelle Informationen zu den TalentTagen finden sich hier.

Logo Deutsche Sportjugend

Sportvereine sowie deren Ferien- und Trainingslager sind von Impfnachweispflicht nicht betroffen. Das Masernschutzgesetz (Entwurf eines Gesetzes für den Schutz vor Masern und zur Stärkung der Impfprävention) ist lang diskutiert worden und nun vom Bundestag beschlossen worden. Dieses ist nun um 1. März 2020 in Kraft getreten.

Nach dem Auftaktwochenende im Februar zum Thema „Öffentlichkeitsarbeit und Inklusion“ fand vom 06.-08. März das zweite von drei Workshop-Wochenenden im Rahmen der Mission Tokyo 2020 statt. Acht Teilnehmer*innen trafen sich zum Thema „Umwelt und Nachhaltigkeit“ in der Sportschule Wedau in Duisburg.