Aktuelles von der DBSJugend

Gruppenfoto des Paralympischen Jugendlagers
Das Paralympische Jugendlager © DBSJ

Der Präsident kam ebenso zu Besuch wie eine blinde Aktivistin für Inklusion, es gab eine Stadtrallye durch Köln sowie Informationen rund ums Thema Klassifizierung. Beim zweiten Qualifizierungswochenende haben die Teilnehmenden des Paralympischen Jugendlagers der Deutschen Behindertensportjugend ein vielfältiges Programm geboten bekommen. Und es war deutlich zu spüren: Die Vorfreude auf die Paralympics steigt.

Die Teilnehmer*innen des Jugendhauptausschusses © DBSJ

Der DBSJ-Hauptausschuss (JHA) tagte in diesem Jahr in Saarbrücken. Neben dem DBSJ-Vorstand waren sieben Landes-, zwei Fachverbände und das DBSJ-Juniorteam vor Ort. Zentrale Themen der Veranstaltung waren die Neubesetzung des Vorstandes, der aktuelle Strukturprozess des DBS und damit verbunden auch der DBSJ, der neue Leitfaden des Jugend-Länder-Cups sowie dessen Finanzierung.

JTFP Winterfinale 2024 in Nesselwang ©JTFP

Um die 100 Teams sind vom 25. bis 29. Februar nach Nesselwang gereist, um beim Winterfinale von Jugend trainiert für Olympia & Paralympics die besten Schulteams Deutschlands in acht verschiedenen Wettkampfklassen im Skilanglauf, Para Ski nordisch, Ski alpin und Skispringen zu ermitteln.

Logo des Fair Play Preises des deutschen Sports
Logo des Fair Play Preises des deutschen Sports © DOSB

Katja Kliewer wurde als DBSJ-Vorsitzende bis 2026 in die Jury des "Fair Preises des Deutschen Sports" berufen, um Ihre Expertise und Ihren Praxisbezug dem DOSB und dem VDS bei der Auswahl zukünftiger Preisträger*innen zur Verfügung zu stellen.

Spielszene beim Rollstuhlbasketball mit drei Kindern in der Sporthalle
Rollstuhlbasketball © picture alliance / DBS

Die TalentTage der Deutschen Behindertensportjugend (DBSJ) feiern ihren zehnten Geburtstag – und pünktlich zum Jubiläum gibt es einen neuen Rekord: Noch nie waren so viele Veranstaltungen für den Para Nachwuchs geplant wie im paralympischen Jahr 2024. 37 solcher Schnupperangebote für junge Menschen mit Behinderung finden im gesamten Bundesgebiet statt – von Rostock und Kiel bis Bischofsgrün und München.

Jugend-Länder-Cup 2024

Der 34. Jugend-Länder-Cup wird, ausgerichtet vom Hessischen Behinderten- und Rehabilitations-Sportverbandes e.V. (HBRS), vom 27. – 30.09.2024 in Bad Hersfeld in den Sportarten Para Leichtathletik, Para Schwimmen, Para Tischtennis und Para Judo/ ID Judo stattfinden.

DBSJ-Vorsitzende Katja Kliewer übernimmt die Schirmpatenschaft für 72-Stunden Aktion der DJK-Sportjugend.