Aktuelles von der DBSJugend

 
Schülerinnen beim Ausprobieren von Para Bogenschießen unter Anleitung eines Trainers im Rollstuhl
© TBRSV e.V.

Para Bogensport, Para Leichtathletik für Sehgeschädigte, Para Boccia, Rollstuhlfechten & Goalball – in diesen fünf Sportarten konnten sich am 30.09.2019 beim TalentTag  in der Sporthalle des FöZ Diesterwegschule in Weimar Sportlerinnen und Sportler mit Behinderung  ausprobieren.

Logo Deutsche Sportjugend

Jetzt mitmachen beim Vorlesetag „Sport und Bewegung“! Die Deutsche Sportjugend unterstützt die Stiftung Lesen beim diesjährigen Vorlesetag am 15. November 2019. Die „Vorlese-Bewegung“ steht dieses Mal unter dem Motto „Bewegung und Sport“ und hat im vergangenen Jahr über eine halbe Million Menschen zum Vorlesen motiviert.

© eyetronic

Die Fächerübergreifenden DOA-Unterrichtsmaterialien zu den Olympischen Spielen und Paralympics. Die „Olympia ruft: Mach mit!“- Materialien für Primar- und Sekundarstufe sind ab März als kostenlose Downloads und in gedruckter Form erhältlich!

 

Die besten Schulmannschaften 2019 in den Para Sportarten Schwimmen, Leichtathletik und Fußball ID wurden im Herbstfinale von Jugend trainiert für Olympia & Paralympics vom 22. bis 26. September in Berlin ermittelt. Die Bundessieger kommen aus Brandenburg, Berlin und Niedersachsen.

Logo DBSJ
Deutsche Behindertensportjugend

Vom 01.-03.11.2019 findet in Hamburg die Sportliche Jugendbildung "Blindenfußball für Mädchen und junge Frauen" statt. Der Lehrgang richtet sich an Mädchen und junge Frauen zwischen 10 und 24 Jahren, die bezüglich ihrer Sehfähigkeit beeinträchtigt sind - egal ob Neuling, Anfängerin oder Fortgeschrittene - sowie an interessierte Trainerinnen, Torhüterinnen, Ruferinnen und Eltern.
Logo der neuen Kalendrina 2020
©BRSNW

"Verwirkliche Dich selbst"! Unter diesem Motto ist die neue Ausgabe des beliebten und preisgekrönten Mädchenkalenders „Kalendrina“ für Mädchen mit und ohne Behinderung ist am Donnerstag, 19. September 2019, im Rahmen der REHACARE 2019 im BRNSW-Sportcenter vorgestellt worden.