Aktuelles aus dem Bereich Leistungssport

Die Blindenfußballer des FC St. Pauli jubeln auf dem Kunstrasenplatz vor dem Kölner Dom mit der Meisterschale ausgelassen über den Titelgewinn
Meisterjubel des FC St. Pauli © DBS

Mit dem FC St. Pauli hat sich der Titelverteidiger am letzten Spieltag der Blindenfußball-Bundesliga vor imposanter Kulisse auf dem Kölner Roncalliplatz mit 4:0 gegen den direkten Verfolger und Tabellenzweiten MTV Stuttgart durchgesetzt. Dritter des Abschlussklassements werden die Sportfreunde Blau-Gelb Blista Marburg.

Tobias Hell im Duell mit einem spanischen Gegenspieler
Tobias Hell © Shingo ITO X-1

Die deutsche U23-Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft hat das Spiel um Bronze bei der Weltmeisterschaft in Phuket (Thailand) 49:79 (13:26, 24:43, 38:63) klar gegen Europameister Spanien verloren und am Ende Rang vier belegt. Kapitän Alexander Budde wurde ins Allstar-Team gewählt.

Bundestrainer Volker Ziegler (re.) und das deutsche Team mit Gästen aus der Ukraine, Kroatien und Frankreich.
Volker Ziegler (re.) und das deutsche Team mit Gästen aus der Ukraine, Kroatien und Frankreich © Hannes Doesseler

Bundestrainer Volker Ziegler hat 13 Athletinnen und Athleten für die Weltmeisterschaften im Para Tischtennis in Granada (Spanien) nominiert. Das deutsche Team hofft beim Saisonhöhepunkt vom 6. bis 12. November 2022 auf Erfolge – und auch auf viele Erfahrungen für die jungen Athlet*innen.

Lukas Gloßner und das deutsche Team mussten sich nach hartem Kampf geschlagen geben © Shingo ITO X-1
Lukas Gloßner und das deutsche Team mussten sich nach hartem Kampf geschlagen geben © Shingo ITO X-1

Die deutsche U23-Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft hat das Halbfinale bei der Weltmeisterschaft in Phuket (Thailand) 56:63 gegen die Türkei verloren und spielt nach der ersten Turnierniederlage am Freitag um 8.15 Uhr deutscher Zeit um Bronze.

Der deutsche Mixed-Vierer
Der deutsche Mixed-Vierer (Kathrin Marchand mitte) © Yannick Schurwanz / DRV

Kathrin Marchand ist zweimalige Olympiateilnehmerin. Nach einem Schlaganfall vor einem Jahr ist die Ruderin jetzt im Para Sport gelandet und feierte bereits einen überraschenden Erfolg mit dem Vierer. Mit der EM-Bronzemedaille aus München dekoriert möchte sie nun bei den Weltmeisterschaften im tschechischen Racice vom 18. bis 25. September mit dem deutschen Para Mixed Vierer mit Steuerfrau ins Finale.

Manuela Diening im Einer
Manuela Diening im Einer © Yannick Schurwanz / DRV

Für die deutsche Nationalmannschaft im Para Rudern folgen nach den Heim-Europameisterschaften im August in München mit den Weltmeisterschaften nun das nächste Highlight im Wettkampfkalender. Im tschechischen Račice gehen vom 18. bis 25. September fünf deutsche Boote in die Rennen um die WM-Medaillen.

Thomas Reier war gegen Brasilien kaum zu stoppen
Thomas Reier war gegen Brasilien kaum zu stoppen © Shingo ITO X-1

Die deutsche U23-Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft hat das Viertelfinale bei der Weltmeisterschaft in Phuket (Thailand) 65:46 (13:12, 24:24, 39:38) gegen Brasilien gewonnen. Entscheidend war dabei wieder ein starkes Schlussviertel. Am Donnerstag um 12 Uhr deutscher Zeit wartet die Türkei im Halbfinale.