Aktuelles vom Rollstuhlbasketball

Tobias Hell im Duell mit einem spanischen Gegenspieler
Tobias Hell © Shingo ITO X-1

Die deutsche U23-Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft hat das Spiel um Bronze bei der Weltmeisterschaft in Phuket (Thailand) 49:79 (13:26, 24:43, 38:63) klar gegen Europameister Spanien verloren und am Ende Rang vier belegt. Kapitän Alexander Budde wurde ins Allstar-Team gewählt.

Lukas Gloßner und das deutsche Team mussten sich nach hartem Kampf geschlagen geben © Shingo ITO X-1
Lukas Gloßner und das deutsche Team mussten sich nach hartem Kampf geschlagen geben © Shingo ITO X-1

Die deutsche U23-Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft hat das Halbfinale bei der Weltmeisterschaft in Phuket (Thailand) 56:63 gegen die Türkei verloren und spielt nach der ersten Turnierniederlage am Freitag um 8.15 Uhr deutscher Zeit um Bronze.

Thomas Reier war gegen Brasilien kaum zu stoppen
Thomas Reier war gegen Brasilien kaum zu stoppen © Shingo ITO X-1

Die deutsche U23-Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft hat das Viertelfinale bei der Weltmeisterschaft in Phuket (Thailand) 65:46 (13:12, 24:24, 39:38) gegen Brasilien gewonnen. Entscheidend war dabei wieder ein starkes Schlussviertel. Am Donnerstag um 12 Uhr deutscher Zeit wartet die Türkei im Halbfinale.

Die deutsche Auswahl bei der Nationalhymne
Das deutsche Team zieht ungeschlagen ins Viertelfinale ein © Shingo ITO X-1

Die deutsche U23-Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft hat im letzten Vorrundenspiel erwartungsgemäß Gastgeber Thailand bei der Weltmeisterschaft in Phuket (Thailand) bezwungen. Mit 68:33 (19:6, 37:20, 57:25) ließ das Team von Nationaltrainer Peter Richarz nie Zweifel am fünften Sieg im fünften Spiel aufkommen und trifft nun im Viertelfinale am Mittwoch um 14 Uhr deutscher Zeit auf Brasilien.

Barbara Groß ist nach einer Niederlage bei den Paralympischen Spiele in Tokio enttäuscht
© Steffie Wunderl;

Die Internationale Rollstuhlbasketball-Federation IWBF hat mitgeteilt, dass die für 16. bis 27. November 2022 geplante Rollstuhlbasketball-WM in Dubai in den Juni 2023 verschoben wird.

Thomas Reier umgeben setzt zum Wurf auf den Korb an
Thomas Reier kam gegen Südafrika auf 26 Punkte © Shingo ITO X-1

Die deutsche U23-Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft hat auch das dritte Spiel bei der Weltmeisterschaft in Phuket (Thailand) gewonnen. Gegen die weiterhin sieglosen Südafrikaner gab es ein klares 72:24 (14:6, 32:6, 55:17), bei der auch die nächste Generation Spielminuten sammeln konnte.

Die U23-Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft
U23-Rollstuhlbasketball-Nationalmannschaft © Team Germany Rollstuhlbasketball

Am Freitag startet für die deutschen Junioren die U23-Rollstuhlbasketball-Weltmeisterschaft im thailändischen Phuket, die am 16. September mit dem Finale endet. Nationaltrainer Peter Richarz ist sicher, dass sein Team eine gute Rolle spielen kann und sieht sich eher mit einem Luxusproblem konfrontiert.