Aktuelles vom Rollstuhlbasketball

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Champions League Sieger 2019: RSB Thuringia Bulls

Die RSB Thuringia Bulls sind Champions League Sieger 2019. In einem packenden Finale gegen den spanischen Topclub CD Ilunion Madrid behalten die Rollis aus Thüringen am Ende die Nerven und verteidigen mit einem 71:69 Erfolg den Titel in Europas höchster Spielklasse. Der zweite deutsche Vertreter, der RSV Lahn Dill, holt sich mit einem 81:64 Sieg über BSR Amiab Abacete verdient die Bronzemedaille.

Die Champions League Sieger 2019: Thuringia Bulls
Die Champions League Sieger 2019: Thuringia Bulls © Steffi Wunderl

Weiterlesen …

Mission Champions League Titel 2019

Wenn am kommenden Wochenende der Hochball für das Final Four der europäischen Königsklasse im Rollstuhlbasketball fällt, werden mit dem RSV Lahn Dill und den RSB Thuringia Bulls auch zwei deutsche Vertreter die Mission Champions League Titel 2019 in Angriff nehmen. Eines der beiden Teams steht dabei sicher im Finale, denn die beiden Aushängeschilder der deutschen Rollstuhlbasketball-Bundesliga stehen sich bereits im Halbfinale gegenüber.

Das deustch-deutsche Duell
Das deustch-deutsche Duell © Picture Alliance

Weiterlesen …

Erfolgreiche Tage für die deutschen Junioren

Hinter dem deutschen Rollstuhlbasketball-Nachwuchs liegen erfolgreiche Tage. Am Samstag feierte das Top 4 Turnier der Junioren eine gelungene Ausrichtung in Warendorf. Dabei kürte sich das Team Hessen ungeschlagen zum Sieger 2019. Und auch die deutsche U22 Auswahl hat Grund zur Freude. Bei der 11. Ausrichtung des Fazza International Wheelchair Basketball Championship in Dubai sicherte sich das Team von Peter Richarz einen starken dritten Platz und damit die Bronzemedaille.

Die erfolgreiche U22 Auswahl
Die erfolgreiche U22 Auswahl © Team Germany

Weiterlesen …

EM-Kader zur Nominierung vorgeschlagen

Die beiden Rollstuhlbasketball-Bundestrainer Martin Otto und Nicolai Zeltinger haben ihre finalen zwölf Kandidatinnen bzw. Kandidaten, die die deutschen Farben bei den diesjährigen Europameisterschaften vertreten sollen, dem Deutschen Behindertensportverband zur Nominierung vorgeschlagen. Die deutschen Damen spielen vom 28. Juni bis 8. Juli in Rotterdam um die europäische Krone während die Herren vom 28. August bis 9. September in Polen auf das Parkett rollen. 

Anne Patzwald im Zweikampf
Anne Patzwald © Uli Gasper

Weiterlesen …

RSB Thuringia Bulls sind deutscher Pokalsieger 2019

In einem an Spannung kaum zu überbietenden Finalspiel haben sich die RSB Thuringia Bulls am späten Sonntag Nachmittag zum Pokalsieger 2019 gekürt. Gegen den RSV Lahn Dill reicht es nach packenden 40 Minuten mit 72:71 (22:16/42:30/56:55) hauchdünn für die erste Trophäe der Saison. Beide Teams boten damit einen absolut würdigen Abschluss eines gelungenen Final Four Wochenendes in München.

Ausgelassener Jubel bei den frisch gebackenen Pokalsiegern aus Elxleben, den RSB Thuringia Bulls © Uli Gasper
Ausgelassener Jubel bei den frisch gebackenen Pokalsiegern aus Elxleben, den RSB Thuringia Bulls © Uli Gasper

Weiterlesen …

Rollstuhlbasketball: Final Four in München steht bevor

Am kommenden Wochenende steht die erste große Titel-Entscheidung der Rollstuhlbasketball-Saison 2018/19 bevor. In der Säbener Halle in München wird der deutsche Pokalsieger 2019 gesucht. Vier Mannschaften kämpfen im Final Four um die begehrte Trophäe des Deutschen Rollstuhlsport Verbands. Mit dabei sind neben dem Gastgeber aus München, den RBB München Iguanas, auch die Doneck Dolphins Trier, die RSB Thuringia Bulls sowie der RSV Lahn Dill. 

DRS Pokalfinale RSV Lahn-Dill gegen RSB Thuringia Bulls
RSV Lahn-Dill gegen RSB Thuringia Bulls ©Armin Diekmann

Weiterlesen …

Zwei deutsche Teams im Champions League Final Four

Die beiden deutschen Aushängeschilder und Top-Teams der Rollstuhlbasketball-Bundesliga, der RSV Lahn Dill und die RSB Thuringia Bulls, haben den Sprung ins Final Four der Champions League geschafft. In den Viertelfinalspielen setzten sich die Mannschaften verdient gegen europäische Größen durch und dürfen weiterhin von der europäischen Krone des Rollstuhlbasketballs träumen.

DRS Pokalfinale RSV Lahn-Dill gegen RSB Thuringia Bulls
RSV Lahn-Dill und RSB Thuringia Bulls © Armin Diekmann

Weiterlesen …