Aktuelles vom Rollstuhlcurling

Zwei Niederlagen für deutsche Rollstuhlcurler

Die deutschen Rollstuhlcurler haben durch zwei Niederlagen am Dienstag ihre gute Ausgangsposition im Kampf ums Weiterkommen bei den Paralympics im südkoreanischen PyeongChang abgegeben. Nach den Siegen gegen die Slowakei und Gastgeber Südkorea am Vortag lag das deutsche Team gegen die Schweden, die bis zum Spiel gegen die Deutschen nur eine Partie gewinnen konnten, schon nach vier Ends mit 0:8 zurück und verlor schließlich mit 5:9.

Skip Christiane Putzich
Skip Christiane Putzich © Ralf Kuckuck / DBS

Weiterlesen …

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.