Aktuelles vom Para Boccia

Bastian Keller © Jürgen Erdmann-Feix

Vom 28. Oktober bis 1. November finden die Para-Boccia-Europameisterschaften im portugiesischen Povoa statt. Cheftrainer Jürgen Erdmann-Feix reist mit einem dreizehnköpfigen Team und einigen Medaillenhoffnungen nach Portugal. Die Ergebnisse der EM können bereits als erster Fingerzeig in Richtung Tokio 2020 gewertet werden.

Präzision beim Boccia
Präzision beim Boccia

Bei den 14. deutschen Para-Boccia-Meisterschaften des Bundesverbands für körper- und mehrfachbehinderte Menschen haben viele neu Spieler bei ihrer ersten Teilnahme überzeugt und Podestplatzierungen erspielt. Insgesamt 28 Sportlerinnen und Sportler kamen nach Hamburg, um die nationalen Titel auszuspielen. 

Bastian Keller und Boris Nicolai bei den World Open

Das deutsche Para-Boccia-Pair mit Boris Nicolai und Bastian Keller hat bei den World Open im amerikanischen Kansas City mit einer überzeugenden Leistung Silber gewonnen. Erstmals standen die beiden Spieler der Klasse BC 4 in einem World Open-Finale, wo sie dem Team aus Kolumbien nur knapp mit 3:4 unterlagen.

Boccia mit der Rampe
Boccia mit der Rampe

Die deutschen Meisterschaften im Para Boccia finden in diesem Jahr in Hamburg statt. Der Bundesverband für körper- und mehrfahbehinderte Menschen e.V. freut sich die 14. deutschen Meisterschaften am 30. September in der Hansestadt durchführen zu können. 

Ilker Iclöz
Ilker Icöz © Jürgen Erdmann-Feix

Der deutschen Para-Boccia-Nationalmannschaft ist es bei dem hochklassig besetzten Weltranglistenturnier im spanischen Sevilla nicht gelungen eine Medaille zu gewinnen. Trotzdem sammelten die fünf startenden deutschen Athleten wichtige Erfahrungen in den Partien gegen die Weltbesten. Der 22-jährige Ilker Icöz  meisterte seinen ersten Auftritt als Rampenspieler auf einem Weltranglistenturnier souverän. 

Das erfolgreiche BC 3 Team
Das erfolgreiche BC 3 Team

Die deutsche Para-Boccia-Nationalmannschaft ist mit einer Medaille von den Euopean Open im polnischen Poznan zurückgekehrt. Die BC 3-Mannschaft gewann im Spiel mit der Rampe Bronze. Das Team der Klasse BC 4 konnte sich nach einem guten Turnier hingegen  nicht mit Edelmetall belohnen und belegte den vierten Platz.

Präzision beim Boccia
Präzision beim Boccia

Das Boccia Qualifikationsturnier wurde zum dritten Mal vom Bundesverband für Körper- und mehrfachbehinderte Menschen e.V. (bvkm) in Düsseldorf ausgetragen. Insgesamt 40 Sportlerinnen und Sportler aus Mettmann, Bonn, Siegburg, Mannheim, Coburg und Erfurt nahmen an dem Turnier teil.