Das Event

Die 13. Paralympischen Winterspiele werden vom 4. bis zum 13. März 2022 in Peking ausgetragen. Am 31. Juli 2015 wurde Peking zum Austragungsort der Spiele gekürt. Die chinesische Hauptstadt war bereits 2008 Ausrichter der Sommerspiele und wird nun zum ersten Mal auch Winterspiele ausrichten. Peking ist somit die erste Stadt in der Geschichte, die sowohl Sommer als auch Winterspiele ausrichtet. Das Motto der Spiele ist “Together for a Shared Future”. Es soll zum Zusammenkommen aufrufen und die paralympische Philosophie repräsentieren.

ca. 600

Athletinnen und Athleten aus

ca. 49

Ländern

 

Paralympische Sportarten

Innerhalb von 10 Tagen finden 78 Medaillen-Wettbewerbe in 6 Sportarten statt.