Aktuelles von Peking 2022

© Team Deutschland | Philipp Reinhard & Max Galys

Rund drei Monate vor dem Startschuss für die Olympischen Winterspiele 2022 haben Top-Athlet*innen von Team Deutschland sowie von Team Deutschland Paralympics in Düsseldorf die Kollektion des exklusiven Ausstatters adidas für Peking vorgestellt. Vor Ort waren auch die Paralympics-Sieger von 2018, Anna-Lena Forster (Para Ski alpin) und Martin Fleig (Para Ski nordisch).

Friedhelm Julius Beucher und Dr. Karl Quade
Friedhelm Julius Beucher und Dr. Karl Quade © picture alliance

Der eine wird zum siebten Mal Delegationsleiter, der andere zum 14. Mal Chef de Mission: Mit viel Erfahrung an der Spitze wird das Team Deutschland Paralympics zu den paralympischen Winterspielen in Peking (4. bis 13. März 2022) reisen. Das Präsidium des DBS hat auf der jüngsten Sitzung Friedhelm Julius Beucher erneut zum Delegationsleiter berufen und Dr. Karl Quade zum Chef de Mission.

Luftbild von Peking, im Vordergrund ist das nationale Stadion zu sehen
Peking © picture alliance

Das IPC hat gemeinsam mit dem IOC und dem Organisationskomitee für Peking 2022 (Beijing 2022) ein erstes Playbook für die Olympischen und Paralympischen Winterspiele im Februar und März 2022 in Peking veröffentlicht. Das Playbook richtet sich an die gesamte olympische und paralympische Familie und alle Partner, Broadcaster und Pressevertreter*innen.