Aktuelles aus den Mitgliedsverbänden des DBS

Flyer Schnuppertag Sitzvolleyball Leverkusen am 28.06.2019 von 15:30-18:00
Flyer Schnuppertag Sitzvolleyball

Du bist ein Teamplayer? Du kannst dich für Ballsport begeistern? Du liebst das schnelle und spannende Spiel? Dann bist Du beim Schnuppertag Sitzvolleyball des Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes Nordrhein-Westfalen (BRSNW) am 28. Juni in Leverkusen genau richtig. Im Rahmen vom Zühlsdorf Cup 2019 veranstaltet der BRSNW in Zusammenarbeit mit dem TSV Bayer 04 Leverkusen den Sitzvolleyball-Schnuppertag.

Tag der Begegnung
Tag der Begegnung © BRSNW

Am Tag der Begegnung am Samstag, 25. Mai 2019, in Köln feiern tausende Besucherinnen und Besucher das größte Familienfest für Menschen mit und ohne Behinderung in Deutschland. Der Behinderten- und Rehabiliationssportverband Nordrhein-Westfalen e.V. (BRSNW) bietet zahlreiche Sport- und Mitmachaktionen an.

Karl-Peter Bruch
Karl-Peter Bruch © BSV

Kontinuität und Konsequenz – mit diesen beiden Begriffen lässt sich umreißen, wofür der Behinderten- und Rehabilitationssport-Verband Rheinland-Pfalz (BSV) steht. Und was gleichzeitig das Rezept des Verbandes für seinen nachhaltigen Erfolg ist. Beim alle vier Jahre stattfindenden Verbandstag stehen Selbstverständnis und Alltagskonzept auf dem Prüfstand. Das wenig überraschende Fazit bei der Tagung im Jahr 2019 in Bad Kreuznach: Der BSV ist und bleibt auf einem guten Weg.

Das neue WBRS-Präsidium, v.l.n.r.: Gert-Jürgen Engel, Jasmina Hostert, Diana Schulz, Ulrike Wortha-Weiß, Heinz Rieker und Rainer Wahl
Das neue WBRS-Präsidium

Bei der Mitgliederversammlung des Württembergischen Behinderten- und Rehabilitationssportverbands (WBRS) haben rund 100 Vereinsvertreter eine neue Spitze gewählt. Jasmina Hostert wurde einstimmig zur neuen Präsidentin gewählt. „Ich freue mich sehr über das entgegengebrachte Vertrauen und auf die neue Aufgabe“, so die 36-jährige Böblingerin, die stellvertretende Vorsitzende der Landes-SPD ist.

Verbandstag des BRSNW 2018
Verbandstag des BRSNW 2018 © Axel Kohring, Beautiful Sports

Der 17. Ordentliche Verbandstag des Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen e.V. (BRSNW) hat eine neue und moderne Satzung verabschiedet. Der BRSNW will sich auf der Basis dieser Satzung den Herausforderungen der Zukunft stellen und das „Traditionelle mit dem Modernen“ verbinden.