Aktuelles aus den Mitgliedsverbänden des DBS

Einstieg in de Paralympischen Sport
© BRSNW

Am 24. Juni veranstaltet der Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen in Kooperation mit Plexuskinder e.V. und dem Deutschen Behindertensportverband einen kostenlosen online Informationsabend rund um das Thema "Einstieg in den Paralympischen Sport". Ab 18 Uhr sind Kinder, Jugendliche und Erwachsene via Zoom eingeladen an der Veranstaltung teilzunehmen.

Am 18. Mai 2020 feiert der Badische Behinderten- und Rehabilitationssportverband e.V. (BBS) sein 70-jähriges Bestehen. Im Jubiläumsjahr gehören dem BBS 363 Vereine mit über 44.000 Sportlerinnen und Sportlern an – damit ist er der viertgrößte Behinderten- und Rehabilitationssportverband in Deutschland.

Der Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen sucht in Kooperation mit der Landesregierung NRW den Sportverein des Jahres 2020. Der Schwerpunkt der sechsten Auflage des Wettbewerbs liegt auf der Kinder- und Jugendarbeit sowie der Nachwuchsförderung im Bereich Bewegung, Spiel und Sport. Mit dem Wettbewerb soll die Entwicklung neuer, innovativer und zukunftsfähiger Ansätze gefördert werden, um die Teilhabe von Kindern und Jugendlichen mit Behinderung im Sportland NRW zu verbessern.  

Flyer zum Schnuppertag Para Leichtathletik am 8. März von 10 bis Uhr in der Leichthletikhalle in der Kalkstraße 46 in Leverkusen
Schnuppertag Para Leichtathletik

Du hast Spaß dich zu bewegen? Du hast Lust mehrere Disziplinen auszuprobieren? Du bist offen für jede Herausforderung?
Dann bist Du beim Schnuppertag Para Leichtathletik des Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes Nordrhein-Westfalen (BRSNW) am Sonntag den 8. März 2020 von 10 bis 12 Uhr genau richtig. Mit Unterstützung des TSV Bayer 04 Leverkusen veranstaltet der BRSNW den Para Leichtathletik Schnuppertag in der Leichtahletikhalle (Kalkstraße 46) Leverkusen.

Verleihung des Bundesverdienstkreuzes
Verleihung des Bundesverdienstkreuzes © Geist / BRSNW

Dem Vorstandsvorsitzenden des Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes Nordrhein-Westfalen, Reinhard Schneider, ist in einer Feierstunde im Rathaus der Stadt Rhede das Bundesverdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland verliehen worden. Auf Vorschlag der Landesregierung von Nordrhein-Westfalen hatte der Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier den Orden an Reinhard Schneider für mehr als 40 Jahre ehrenamtlicher Arbeit für Menschen mit Behinderung auf Landes- und Bundesebene verliehen.

Flyer Schnuppertag Para Schwimmen
Flyer Schnuppertag Para Schwimmen

Ihr habt Spaß Euch im Wasser zu bewegen? Wasser ist Euer Element? Dynamik & Technik begeistern Euch? Dann seid Ihr beim Schnuppertag Para Schwimmen des Behinderten- und Rehabilitationssportverbandes Nordrhein-Westfalen (BRSNW) am Samstag, den 30. November 2019 in Wuppertal genau richtig! Mit Unterstützung des SV Bayer Wuppertal veranstaltet der BRSNW den Para Schwimmen Schnuppertag im Schwimmsportleistungszentrum Wuppertal.

Freuen sich auf die neue Herausforderung: Das neue Führungsduo Christoph Küffner und Laura Löffler © DRS
Freuen sich auf die neue Herausforderung: Das neue Führungsduo Christoph Küffner und Laura Löffler © DRS

Der Fachbereich Rollstuhlbasketball des Deutschen Rollstuhlsportverbands e.V. (DRS) hat ein neues Führungsteam: Christoph Küffner aus München wurde am 1. November in Frankfurt einstimmig durch den Vorstand des Fachausschusses zum neuen Vorsitzenden berufen. Die neue stellvertretende Vorsitzende wird Laura Löffler aus Mülheim an der Ruhr. Bis zur Baskteballvertreterversammlung 2021 werden die beiden den Fachbereich Rollstuhlbasketball kommissarisch leiten.