Hauptstadtbüro des Deutschen Sports

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) e.V.  unterhält zur Wahrnehmung sämtlicher Aufgaben der politischen Kommunikation und entsprechender Netzwerkbildung ein Büro in der Bundeshauptstadt. Von hier aus werden Termine koordiniert und wahrgenommen sowie wichtige Kontakte geknüpft. Ziel ist es, auf den Sport von Menschen mit Behinderungen und die Arbeit des DBS und seiner Mitgliedsorganisationen aufmerksam zu machen und aktuelle Ereignisse politisch zu analysieren, zu bewerten und geeignete Maßnahmen zu erarbeiten. Der DBS will am zentralen Ort politischer Entscheidungen wahrgenommen werden.

Im zentral gelegenen Hauptstadtbüro des Deutschen Sports ist das Berliner Büro des DBS in einer Bürogemeinschaft mit dem Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) sowie weiteren Sportorganisationen ansässig.

Das Hauptstadtbüro des Deutschen Sports befindet sich unweit des Deutschen Bundestags in der Behrenstr. 24, 10117 Berlin im dbb-Forum, gegenüber dem Hotel Westin Grand.

Ansprechpartnerin im Berliner Büro für Verbände, Parlament und Bundesministerien sowie zu den Parteien ist die Leiterin des Büros, Annett Chojnacki-Bennemann. Das Hauptstadtbüro ist organisatorisch direkt dem Generalsekretariat angegliedert. Gemeinsam mit dem Präsidenten, Friedhelm Julius Beucher, und den anderen Funktionsträgern des DBS vertreten sie in Gesprächsrunden, bei Tagungen, Sitzungen, Anhörungen und Veranstaltungen die Interessen des Sports von Menschen mit Behinderungen.

Das Berliner Büro des DBS ist Repräsentanz und Schaltstelle für Dienstleistungen. Alle Landes- und Fachverbände, Ausschüsse und Arbeitsgruppen des DBS können Informationen aus dem politischen Raum abrufen und sich Kontakte im Parlament oder in Bundesministerien und -behörden vermitteln lassen.

 

Kontaktdaten:

Deutscher Behindertensportverband / National Paralympic Committee Germany
im Hauptstadtbüro des Deutschen Sports
Annett Chojnacki-Bennemann
Leiterin des Berliner Büros

Behrenstr. 24
10117 Berlin
Tel.: 030 - 200757940
Fax: 030 - 200757919
E-Mail: chojnacki-bennemann@dbs-npc.de

 

So erreichen Sie uns:

Anreise vom Hauptbahnhof

Mit der S-Bahn in Richtung Osten eine Station bis zum Bahnhof Friedrichstraße. Die Fahrzeit beträgt 3 Minuten. Von dort ca. 5 Minuten Fußweg in Richtung Süden bis zum Hauptstadtbüro des Deutschen Sports. Das Büro liegt im dbb-forum, direkt gegenüber des Westin Grand oder fahren Sie mit der S-Bahn in Richtung Osten eine Station bis zum Bahnhof Friedrichstraße. Von dort aus einige Schritte zu Fuß zur U-Bahn Station Friedrichstrasse und mit der U6 (Richtung Alt-Mariendorf) eine Station bis zur Haltestelle Französische Straße. Das Hauptstadtbüro des Deutschen Sports erreichen Sie bereits nach 2 min Fußweg.

Anreise vom Flughafen Tegel

Mit der Buslinie TXL bis zur Station Friedrichstraße/Unter den Linden, die in der Nähe des Hauptstadtbüros des Deutschen Sports liegt (Gesamtdauer ca. 30 min).

Anreise vom Flughafen Schönefeld

Mit der S-Bahn, vor dem Flughafengebäude, Linie S 9 in Richtung "Westkreuz" bis zum Bahnhof Friedrichstraße fahren. Von dort noch ca. 5 min. Fußweg oder die U-Bahn Linie U 6 bis zur Haltestelle Französische Straße bis zum Hauptstadtbüro des Deutschen Sports (Gesamtdauer: 55 min.)