Aktuelles aus dem Bereich Sportentwicklung

Marcel Malchin beim Training
Marcel Malchin © Mika Volkmann / DBS

Sport ist die große Leidenschaft von Marcel Malchin. Seit einem Unfall vor zweieinhalb Jahren hat er beidseitig eine Beinamputation. Im Rahmen der Talent Days des TSV Bayer Leverkusen hat er erstmals spezielle Sportprothesen getestet – und ist begeistert. Sein Fazit: „Ich kann wieder Joggen wie früher. Es braucht nur das richtige Hilfsmittel.“ Doch die Hilfsmittelversorgung ist hierzulande ein großes Problem, vor allem für über 16-Jährige.

Der BBS wurde mit dem Nachhaltigkeitspreis 2023 ausgezeichnet.
Nachhaltigkeitspreis 2023 © Dariusz Misztal

Der Badische Behinderten- und Rehabilitationssportverband e. V. (BBS) hat den Deutschen Nachhaltigkeitspreis (DNP) Sport in der Kategorie „Nachhaltigkeitsheldinnen und -helden des Alltags“ gewonnen. Die Übergabe des Preises fand in Düsseldorf im Rahmen der Deutschen Nachhaltigkeitstage im Beisein von Bundesinnenministerin Nancy Faeser statt.

© picture alliance / DBS

Knapp 18 Millionen Erwachsene (fast 28 Prozent) sind in Deutschland von psychischen Erkrankungen betroffen. Die vielen positiven Effekte des (Rehabilitations-)Sports bei psychischen Erkrankungen hat der DBS 70 Interessierten in einer Multiplikator*innen-Schulung zum Thema „Posttraumatische Belastungsstörung (PTBS) und Psychische Erkrankungen im (Rehabilitations-)Sport“ nähergebracht.

Übungsleiterin und Ärztin Anne-Christin Hoffmann am Schwimmbecken
Anne-Christin, 68 Jahre, Ärztin und Übungsleiterin © privat

Das Wasser war schon immer ihr Element – und das Schwimmen die große Leidenschaft von Dr. Anne-Christin Hoffmann. „Ich bin als Kind selbst an Polio erkrankt und schon immer geschwommen. Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie wichtig Bewegung für die Gesundheit ist und kann über die positiven Aspekte des Sports berichten“, entgegnet Hoffmann, die sich als Übungsleiterin und Vereinsärztin im Leipziger Behinderten- und Rehasportverein (LBRS) engagiert.

Kinder-Rehasport wird beim Projekt Teilhabe VEREINfacht gefördert
Kinder-Rehasport © Picture Alliance / DBS

Von Friedrichstadt bis Reutlingen und Ueckermünde bis Erftstadt: Aus vielen Teilen Deutschlands sind bereits Förderanträge für das Projekt „Teilhabe VEREINfacht“ des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) eingegangen. Damit in den Sportvereinen noch mehr neue Angebote für Menschen mit Behinderungen entstehen, wurde die Antragsphase bis zum 10. Dezember 2023 verlängert.

© 2. Deutscher Sportstättentag

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB), die IAKS Deutschland, der Deutsche Städtetag (DST), der Deutsche Städte- und Gemeindebund (DStGB) sowie das Bundesinstitut für Sportwissenschaft (BISp) haben im Rahmen der FSB-Messe 2023 den 2. Deutschen Sportstättentag zur Zukunft der Sport- und Bewegungsräume in Deutschland ausgerichtet. Im Fokus standen dabei die Herausforderungen und Perspektiven nachhaltiger und barrierefreier Sportstätten.