Aktuelles von der DBSJugend

© DBSJ

Die Jugendvertreter*innen der DBS-Landes- und Fachverbände haben sich vom 25. bis zum 27. März 2022 zur Sitzung des DBSJ-Hauptausschusses in Koblenz getroffen. Die Teilnehmenden diskutierten breit gefächerte Themen, die vom Jugend-Länder-Cup über das Paralympische Jugendlager bis hin zu Projekten des DBSJ-Juniorteams reichen.

© DBSJ

Erstmals hat am 27. März 2022 der Aktionstag #BewegtGegenRassismus stattgefunden, der vom Deutschen Fußball Bund, der DFL Stiftung, der Deutschen Sportjugend, Eintracht Frankfurt e.V. und der Stiftung gegen Rassismus ins Leben gerufen wurde, um durch Sportveranstaltungen ein Zeichen gegen Rassismus zu setzen. Die DBSJ steht vereint hinter der Kampagne und spricht sich gegen jegliche Art von Ausgrenzung und Fremdenfeindlichkeit aus.

Winter TalentTag Oberjoch/Unterjoch © picture alliance / DBSJ

Zusammen mit unseren Landes- und Fachverbänden stellen wir schon zu Beginn des Jahres einen neuen Rekord auf. Dank des weiterhin großen Interesses und Engagements sind 35 TalentTage aus 12 Landes – und Fachverbänden an 29 verschiedenen Standorten deutschlandweit geplant! Hier können sportinteressierte Kinder und Jugendliche mit Behinderung neue Sportarten ausprobieren oder sich in den verschiedenen Sportarten spezialisieren.

Am 27. Januar 1945 wurde das Konzentrations- und Vernichtungslager Auschwitz befreit. Die Deutsche Behindertensportjugend, die Deutsche Gehörlosen Sportjugend, Special Olympics Deutschland und die Deutsche Sportjugend gedenken der Opfer, der Überlebenden und ihrer Familien. „Nie wieder solche Gräueltaten“, das ist der Auftrag und die Verpflichtung der Überlebenden.

Logo Jugend trainiert für Olympia & Paralympics

Der Vorstand der Deutschen Schulsportstiftung (DSSS) hat gemeinsam mit dem Organisationskomitee der Winterfinalveranstaltung in Schonach (Baden-Württemberg) beschlossen, das anstehende Winterfinale von "Jugend trainiert für Olympia & Paralympics" im Zeitraum vom 20. bis 24. Februar 2022 abzusagen.