Aktuelles aus dem Behindertensport

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Gold, Silber und Bronze bei Leichtathletik-EM

Gold, Silber und Bronze für die deutschen Leichtathletinnen und Leichtathleten am Vormittag des vierten Tages der Europameisterschaft in Swansea (Wales). Das goldene Edelmetall erkämpfte sich Birgit Kober mit einer Weite von 19,56 Metern beim Speerwerfen vor Polen und Finnland. Irmgard Bensusan gewann über 400 Meter mit 1:01,85 Minuten Silber und der Kugelstoßer, Daniel Scheil, landete mit 10,42 Metern hinter den beiden Russen auf Platz 3. 

Vierter Vereinsspieltag in Gelsenkirchen

Unter dem Motto „Mit Fußball in die Mitte der Gesellschaft“ tragen die Teams der BLINDENFUSSBALL-BUNDESLIGA (DBFL) aus ganz Deutschland am kommenden Wochenende den vierten von fünf regulären Spieltagen der DBFL in der Saison 2014 auf dem Kunstrasenplatz des VfB Gelsenkirchen aus. Am Samstag den 23. August beginnt das erste Spiel um 9.00 und das letzte Spiel endet am Sonntag den 24. August um 16.00 Uhr. Der Eintritt ist frei. 

Weiterlesen …

Elf Medaillen am ersten Wettkampftag in Swansea

Dreimal Gold, viermal Silber und Bronze lautet die Bilanz des ersten Wettkampftages bei der Leichtathletik-EM in Swansea (Wales). Vom  19. August bis 23. August kämpfen rund 560 Athleten aus 37 Nationen um Titel und Medaillen. Am Nachmittag gewann Daniel Scheil beim Diskuswerfen die zweite Goldmedaille für das deutsche Team. Auch Claudia Nicoleitzik konnte sich über eine Goldmedaille beim 200 Meter Sprint freuen. 

Weiterlesen …

Erste Medaillen bei Leichtathletik-EM

Am Montag, den 18. August wurde die Leichtathletik Europameisterschaft in Swansea (Wales) eröffnet. Rund 560 Athleten aus 37 Nationen kämpfen vom 19. August bis 23. August um Titel und Medaillen. Die erste Goldmedaille für das deutsche Team holte die Diskuswerferin Marianne Buggenhagen heute in den frühen Morgenstunden des ersten Wettkampftages. Franziska Liebhardt erkämpfte sich beim Kugelstoßen den zweiten Platz. 

Weiterlesen …