Aktuelles aus dem Behindertensport

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Beisetzung von Detlev Lütkehoff

Der Gedenkgottesdienst für Detlev Lütkehoff mit anschließender Urnenbeisetzung findet am 3. Februar um 11.00 Uhr in der Dietrich-Bonhoeffer-Kirche, Birkenallee 18, 50858 Köln (Junkersdorf), statt.

Ski nordisch Bericht aus Cable

Die ARD Sportschau zeigt am Samstag, 31.01.2015 einen Bericht über die WM 2015 in Cable (USA) und die dortigen deutschen Erfolge. Die Reportage dauert rund 30 Minuten. Die geplante Sendezeit ist 11:53 Uhr. http://www.sportschau.de/sportimfernsehen/index.html

Brief des Präsidenten

Sehr geehrte Damen und Herren,
liebe Sportsfreunde!

Die mehrfache Paralympics-Goldmedaillengewinnerin Andrea Eskau holte bei den Weltmeisterschaften Ski Nordisch gestern in Cable (USA) ihre zweite Goldmedaille, neben ihrem Bronzeerfolg. Auch Vivian Hösch und  Martin Fleig holten jeweils Bronze.

Friedhelm Julius Beucher, Präsident des DBS

Weiterlesen …

BVS Bayern sucht Referent/in für den Bereich Inklusion

Der Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Bayern e.V. (BVS Bayern) sucht ab dem 01. April 2015 eine/n Referent/-in für das „Kompetenzzentrum Inklusionssport Bayern“.

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung.

Martin Fleig holt vierte deutsche Medaille

Der 25-jährige Gundelfinger überrascht am Dienstag bei der WM in Cable (USA) im Biathlon über die 12,5 Kilometer – und kann es erst einmal selbst nicht glauben. Im Ziel reckte er die Arme gen Himmel, überzeugt davon, ein gutes Rennen abgeliefert zu haben. Doch als das Resultat auf der Anzeigetafel aufleuchtete, schüttelte Martin Fleig trotzdem erst einmal ungläubig den Kopf. Der 25-jährige Sitzski-Biathlet vom Ring der Körperbehinderten Freiburg hatte soeben Bronze über die Mitteldistanz von 12,5 Kilometer bei der Ski-Nordisch-Weltmeisterschaft geholt.

 

Weiterlesen …

Nachruf Detlev Lütkehoff

Mit Trauer und Betroffenheit nimmt der Deutsche Behindertensportverband e.V., das Präsidium und die Kollegen Abschied von Detlev Lütkehoff. In diesen Stunden ist der Verband in Gedanken und stiller Trauer bei seiner Frau Jutta, seinen Kindern und Enkelkindern, auf die er immer sehr stolz war und die für ihn ein zentraler und unverzichtbarer Bestandteil seines Lebens waren.

 

Weiterlesen …

Referent(-in) Kommunikation u. Events

Als Elternzeitvertretung zunächst befristet auf ein Jahr suchen wir ab 01.04.2015 eine/n Referent(-in) Kommunikation & Events (Schwerpunkt paralympischer Spitzensport).
(Bewerbungsfrist bis 06.02.2015)

Weitere Informationen entnehmen Sie bitte der Stellenausschreibung

Interview mit Andreas Pokorny

Die deutsche Sledgehockey-Nationalmannschaft fand sich kürzlich zu einem gemeinsamen Trainingslehrgang im Eisstadion an der Kölner Lentstraße ein, wo die Profimannschaft der Kölner Haie bis 1996 große Erfolge feierte. Zum wiederholten Mal stellte der Verein der Nationalmannschaft Mitte Januar Eis zur Verfügung, damit sich das Team auf die Ende April beginnende A-Weltmeisterschaft vorbereiten kann. Cheftrainer Andreas Pokorny zog ein Fazit. Lesen sie das Interview hier.