Aktuelles aus dem Bereich Leistungssport

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Rollstuhlbasketball-EM: Beide Teams in der KO-Runde

Bei den Rollstuhlbasketball-Europameisterschaften auf Teneriffa sind sowohl die deutschen Damen als auch die Herren in die KO-Runde eingezogen. Die Damen Auswahl um Martin Otto hat die Gruppenphase mit einer blitzsauberen Bilanz von fünf Siegen aus fünf Spielen beendet und steht somit direkt im Halbfinale. Dort treffen sie erneut auf das Team aus Frankreich. Die Herren haben sich ihre Viertelfinalteilnahme mit dem Sieg im letzten Gruppenspiel gegen Israel gesichert und treffen nun auf Gastgeber Spanien. 

Jan Gans
Jan Gans © Werner Schorp

Weiterlesen …

Para Badminton: Elf Medaillen für das deutsche Team

Die deutsche Para-Badminton-Nationalmannschaft ist mit schweren Koffern zurück nach Deutschland gereist. Insgesamt elf Medaillen, davon einmal Gold, dreimal Silber und siebenmal Bronze, nahmen sie mit zurück von den Irish International. Im Einzel überzeugte Katrin Seibert und belohnte sich mit Gold. Im Doppel sorgten Elke Rongen und Rick Hellmann mit einem guten dritten Platz für Aufsehen.

Elke Rongen und Rick Hellmann
Elke Rongen und Rick Hellmann © Herbert Rongen

Weiterlesen …

Europarekord, Verabschiedungen und gute Stimmung

Das 7. Integrative Sportfest des TSV Bayer 04 Leverkusen bot wieder vielfältige Emotionen: Johannes Floors sprintete Europarekord, Vanessa Low und Franziska Liebhardt wurden verabschiedet und Heinrich Popow glänzte als Co-Moderator. Neben bekannten Gesichtern der deutschen Para Leichtathletik gingen auch wieder zahlreiche Sportlerinnen und Sportler ohne Behinderung sowie internationale Größen in Leverkusen an den Start.

Verabschiedung von Vanessa Low und Franziska Liebhardt
Verabschiedung von Vanessa Low und Franziska Liebhardt (mitte) © DBS

Weiterlesen …

Segeln: Heiko Kröger verteidigt Weltmeistertitel

Heiko Kröger hat bei den Heim-Weltmeisterschaften im Para Segeln seinen Titel verteidigt und während der Kieler Woche im Einmann-Kielboot 2.4mR die Goldmedaille gewonnen. Zudem gelang Jens Kroker in der Hansa303 eine Überraschung: Der Hamburger freute sich über Bronze. Wichtigste Botschaft neben den Medaillen: „Wir haben einen Meilenstein in Richtung Wiederaufnahme bei den Paralympics gesetzt“, sagte Kröger. 

Heiko Kröger
Heiko Kröger © Binh Truong / DBS

Weiterlesen …

Para Kanu: Zweite Station des Deutschland-Cups

Im Rahmen der Ostdeutschen Kanurennsport-Meisterschaften auf dem Beetzsee in Brandenburg/Havel trafen sich die deutschen Para-Kanuten zur zweiten Station des Deutschland-Cups. Trotz schwieriger Windbedingungen lieferten sich die Starterinnen und Starter spannende Rennen. Anja Adler gelang es gleich zwei Mal sich im Schlussspurt gegen Anke Molkenthin durchzusetzen.

Anja Adler und Anke Molkenthin
Kopf-an-Kopf Rennen: Anja Adler (vorne) und Anke Molkenthin © Christel Schlisio

Weiterlesen …

Rollstuhlbasketball-EM: Erfolgreicher Auftakt

Sowohl die deutschen Damen- als auch die Herrennationalmannschaft haben bei der Europameisterschaft im Rollstuhlbasketball auf Teneriffa ihren ersten Sieg eingefahren. Die Damen sorgten im Spiel gegen die starken Britinnen für die erste Überraschung und siegten in einem umkämpften Spiel mit 45:43. Die Herren sicherten sich ihren ersten Sieg gegen Litauen mit einem deutlichen 63:41.

Mareike Miller
Topscorerin im Spiel gegen GB: Mareike Miller © Werner Schorp

Weiterlesen …

Para Badminton: Positive Zwischenbilanz in Irland

Die deutsche Para-Badminton-Nationalmannschaft ist mit einem großen Team bei den Irish International gestartet. Nach den ersten Gruppenspielen haben noch fast alle deutschen Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Chance in die Hauptrunde einzuziehen. Auch der frisch gebackene Deutsche Meister Christopher Budesheim startete erfolgreich in sein erstes internationales Turnier. 

Das deutsche Team in Dublin
Das deutsche Team in Dublin © Herbert Rongen

Weiterlesen …

Denise Schindler: Zwischen Albtraum und Alpentraum

870 Kilometer, 18.000 Höhenmeter – die Tour Transalp gehört zu den härtesten Rennrad-Etappenrennen der Welt. Das Besondere beim Auftakt in Sonthofen im Allgäu am kommenden Sonntag: Diesmal geht mit Denise Schindler zum ersten Mal eine beinamputierte Frau an den Start. Im Zweierteam mit dem ebenfalls beinamputierten Österreicher Martin Hutter will die 31-jährige Münchnerin sich dieser Qual stellen und in sieben Tagen die Alpen bezwingen. Ebenfalls am Start: Erich Winkler - und damit erstmals ein Sportler mit Arm- und Beinprothese. 

Martin Hutter und Denise Schindler
Martin Hutter und Denise Schindler © Christian Holzer

Weiterlesen …

Blindenfußball-EM: Spielplan veröffentlicht

Der Weltverband IBSA hat den offiziellen Spielplan der Gruppenphase der Blindenfußball-Europameisterschaft in Berlin veröffentlicht. Los geht es direkt mit einem Traditionsduell des Fußballs aus deutscher Sicht. Denn: Nach der Eröffnungsfeier am Freitag, 18. August, betreten die deutsche und die italienische Mannschaft als erste den Kunstrasen der Blindenfußball-Arena am Anhalter Bahnhof. 

Blindenfussball Länderspiel Deutschland gegen Rumänien
© Ralf Kuckuck, DBS-Akademie

Weiterlesen …

Vanessa Low startet künftig für Australien

Am 23. Juni steigt in Leverkusen das 7. Integrative Sportfest des TSV Bayer 04 Leverkusen mit einem hochklassigen internationalen Teilnehmerfeld. Mit dabei sein wird auch Paralympics-Siegerin Vanessa Low. In der ehemaligen Heimat wird die Weitspringerin bei ihrem langjährigen Verein ihren einzigen Wettkampf in diesem Jahr bestreiten – und künftig nicht mehr für die Deutsche Paralympische Mannschaft starten sondern für Australien.

Vanessa Low bei den Paralympics in Rio de Janeiro © Ralf Kuckuck/DBS-Akademie

Weiterlesen …