Aktuelles aus dem Bereich Leistungssport

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Leichtathletik: Bensusan und Floors knacken WM-Norm

Die Leichtathleten des TSV Bayer 04 Leverkusen legten nach einem dreiwöchigen Trainingslager auf Lanzarote bei den Kreismeisterschaften Bergisches Land in Essen einen erfolgreichen Start in die Freiluft-Saison hin. Irmgard Bensusan und Johannes Floors hakten bei ihrem ersten Auftritt im Freien gleich die Norm für die Weltmeisterschaften im Juli in London ab. Auch bei Leon Schäfer und Felix Streng zeichnete sich die intensive Vorbereitung auf Lanzarote aus. David Behre musste aufgrund eines Sturzes im Training seinen Saisonstart verschieben. Auch Markus Rehm entschied sich gemeinsam mit Trainerin Steffi Nerius für einen späteren Einstieg in die Saison.

Irmgard Bensusan
Irmgard Bensusan © Mika Volkmann

Weiterlesen …

Tischtennis: Deutsche Delegation reist zur Team-WM

Erstmals finden in diesem Jahr separate Team-Weltmeisterschaften im Paralympischen Tischtennis in der slowakischen Hauptstadt Bratislava statt. Insgesamt 116 Teams aus 34 Nationen gehen in unterschiedlichen Wettkampfklassen an den Start. Mit dabei ist auch ein junges Team der Deutschen Para-Tischtennis-Nationalmannschaft mit drei Damen-Teams und fünf Herren-Teams.

Team Brüchle/Schmidberger
Team Brüchle/Schmidberger geht mit guten Chancen ins Turnier © Binh Truong / DBS

Weiterlesen …

Deutsche Meisterschaften im Bowling

Bei den 5. Deutschen Meisterschaften im Bowling wurden in Berlin die diesjährigen Meister in der Team- sowie in der Einzelwertung der Damen und Herren ausgespielt. In spannenden Begegnungen setzte sich das Team aus Berlin Tempelhof-Schöneberg mit 1706 Pins gegen den BSV Ludwigshafen II mit 1620 Pins durch. In der Einzelwertung der Damen sicherte sich Ursula Weber (BSV Ludwigshafen I) mit 489 Pins den Titel. Der Berliner Arvid Wustlich erspielte sich mit 586 Pins in der Herrenkonkurrenz die Meisterschaft.

Die Deutschen Meister in der Teamwertung
Die Deutschen Meister in der Teamwertung © DBS (nationale Spiele)

Ein großer Kämpfer, der längst noch nicht satt ist

Die Saison im Para Radsport steht vor der Tür – und damit ein Jahr mit Weltcups, den deutschen Meisterschaften und schließlich den Weltmeisterschaften in Südafrika Ende August als Höhepunkt. Bei den Paralympics in Rio de Janeiro jubelte das deutsche Team über acht Goldmedaillen – eine davon holte Vico Merklein, der nach dem emotionalen Gold-Triumph und schmerzhaften Schulterproblemen jetzt die Paralympics in Tokio 2020 ins Visier nimmt.

Viko Merklein
Viko Merklein nach dem Triumph in Rio © Binh Truong /DBS

Weiterlesen …

Basketball: Herren starten in die EM-Vorbereitung

Nachdem der finale Vorhang der Vereine auf internationalem Parkett gefallen ist, starten nun auch die deutschen Herren mit ihrer Vorbereitung auf die Europameisterschaften vom 21. bis 30. Juni auf Teneriffa. Im Rahmen des ersten Selection Camps in Vechta haben insgesamt 17 Athleten die Möglichkeit, sich Headcoach Nicolai Zeltinger und seinem Betreuerstab zu präsentieren.

Thomas Böhme
Thomas Böhme © Andreas Joneck / DBS

Weiterlesen …

Deutsche Meisterschaften im Para-Badminton

Viele Favoritenerfolge, fünf Doppelsiege und eine Überraschung - bei den 19. Deutschen Meisterschaften im Para Badminton sind in Berlin in elf Konkurrenzen die Titel ausgespielt worden. Sonja Bade (Greifswalder SV), Valeska Knoblauch (RBG Dortmund), Katrin Seibert (1.BC Dortmund), Rick Hellmann (RSC Berlin) und Thomas Wandschneider (RSG Langenhagen) jubelten jeweils gleich zweimal. Zudem feierte Christopher Budesheim (BV Darmstadt) bei den vom Rollstuhl-Sport-Club Berlin ausgerichteten Meisterschaften seine Titelpremiere.

Deutsche Meisterinnen in der Klasse Damen Doppel WH 1-2: Sonja Bade und Monika Meinhold
Sonja Bade und Monika Meinhold © Wilhelm Seibert

Weiterlesen …

Kanu: Qualifikationsrennen ohne große Überaschungen

Keine Überraschungen gab es bei den zweiten nationalen Qualifikationsrennen der Parakanuten in Brandenburg. Die beiden Silbermedaillengewinner von Rio Edina Müller, Hamburger KC, und Tom Kierey, KABC Berlin, konnten souverän die geforderten  Zeiten erreichen. Das gleiche gelang dem Paralympics Starter Ivo Kilian vom Halleschen KC 54.

Ivo Kilian
Ivo Kilian © Christel Schlisio

Weiterlesen …

Sportschießen: Hiltrop gewinnt Silber in Stettin

In einem spannenden Finale gewann die 24-jährige Silbermedaillengewinnerin von Rio, Natascha Hiltrop (Heringen), im Liegendschießen mit dem Luftgewehr beim hochklassig besetzten IPC Grand Prix in der polnischen Ostsee-Hafenstadt Stettin die Silbermedaille. Im Finale unterlag sie mit hervorragenden 252,6 Ringen dabei nur der mehrfachen Paralympics-Siegerin Veronika Vadovicova aus der Slowakei, die 253,0 Zähler erzielte.

Natascha Hiltrop
Natascha Hiltrop © Rudi Krenn

Weiterlesen …

NADA überträgt administrative Überprüfung von Meldepflichtverstößen

Die NADA hat die Administrative Überprüfung bei Meldepflicht- und Kontrollversäumnissen ab dem 01. Mai 2017 auf die Rechtsanwaltskanzlei SportsLawyer übertragen. Die Rechtsanwältinnen Dr. Tanja Haug und Dr. Anja Martin werden zukünftig als unbeteiligte Stelle außerhalb der NADA die Überprüfung übernehmen. Zuvor hatte der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) das Überprüfungsverfahren bei einem festgestellten Meldepflicht- und Kontrollversäumnis durchgeführt. 

Weiterlesen …