Aktuelles vom Kanu

Para-Mix-Zweier wieder bei Kanu-DM im Programm

Kanu Mix-Rennen Bild vergrößern
Mix-Rennen © Christel Schlisio

Bei den deutschen Meisterschaften der Kanuten vom 28.8. bis zum 2.9. in Hamburg wird es wieder ein Rennen im K2 Para-Mix über 200 Meter geben. Nachdem das Rennen bei den Titelkämpfen im vergangenen Jahr ein großer Erfolg war, entschieden sich die Verantwortlichen nun für eine erneute Austragung.

Für das Rahmenrennen am Freitag im K2 Para-Mix dürfen die Zweier-Partner - immer ein Para-Kanute und ein Kanute ohne Behinderung unabhängig welchen Geschlechts - frei gewählt werden. So gab es im letzten Jahr die Bootsbesatzung Edina Müller und Ronald Rauhe, beide Medaillengewinner von Rio, aber auch viele erfolgreiche Vereinsboote. Die Spezialsitze der Para-Kanuten passen meist in die Zweier der gleichen Marke wie der Para-Einer. In anderen Fällen können Platten dazwischen gebaut werden, um den Sitz im Zweier befestigen zu können.

Am Samstag geht es für die Para-Kanuten dann auf der Regattastrecke Hamburg Allermöhe um die deutschen Meistertitel.

Die Ausschreibung zur deutschen Meisterschaft mit den Einer- und Zweier-Rennen ist unter der Homepage www.kanu-dm.de zu finden.

Zurück