Aktuelles aus der Sportmedizin

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Große Resonanz beim 4. Fortbildungswochenende der Medizin

40 Teilnehmer folgten letztes Wochenende der Einladung des Vizepräsidenten Medizin, Dr. Roland Thietje, ins Berufsgenossenschaftliches Unfallkrankenhaus (BUK) nach Hamburg. Diese Fortbildung, an der die DBS-Sportärzte, die Landessportärzte und die Kommission Medizin teilnehmen, findet einmal jährlich statt und ist die größte Fortbildung im Bereich der Medizin im DBS. Sie bietet neben einer Kommunikationsplattform, den Austausch von medizinischen Aspekten im Behindertensport in Theorie und Praxis und dient der Vernetzung der Ärzte im DBS.

Weiterlesen …

Dr. Roland Thietje neuer Vizepräsident Medizin

Auf dem Verbandstag am 19./20.06.2009 in Köln wählten die Versammelten einstimmig Dr. Roland Thietje als neuen Vizepräsident Medizin. Er tritt somit die Nachfolg von Dr. Lutz Worms, der sich viele Jahre für die Medizin im Deutschen Behindertensportverband stark gemacht hat, an. Der Chefarzt des Querschnittgelähmten-Zentrum des Berufsgenossenschaftliches Unfallkrankenhauses Hamburg war Wunschkandidat der Kommission Medizin.