Aktuelles aus dem Bereich Medizin

Wettbewerb "Bewegung gegen Krebs"

Der Vereinswettbewerb „Bewegung gegen Krebs“ des DOSB und der Deutsche Krebshilfe, in Kooperation mit der Deutschen Sporthochschule Köln, ist wieder gestartet.
Alle Vereine – egal ob für Menschen mit oder ohne Behinderung –, Kreis-/Stadtsportbünde oder andere Strukturen können sich am Wettbewerb „Bewegung gegen Krebs“ beteiligen. Der DBS, selbst Partner in der Bewegungsoffensive „Bewegung gegen Krebs“ unterstützt diesen Wettbewerb, um ein lebenslanges Sporttreiben im Verein zu fördern. Einsendeschluss der Dokumentation ist der 31. Dezember 2018. Nach Ablauf der Wettbewerbsfrist werden die kreativsten Einsendungen von einer unabhängigen Jury ausgezeichnet. Die Gewinnervereine werden im Frühjahr 2019 informiert.

Sportveranstaltungen, Turniere, Tage der offenen Türe oder Gesundheitstage sollen das Motto „Bewegung gegen Krebs“ tragen und das Thema mit kreativen Ideen am Aktionstag aufgreifen. Alle teilnehmenden Vereine erhalten nach Anmeldung eine „Aktionsbox“ mit Gymbags, T-Shirts, Thera-Bändern und weiteren Überraschungen sowie Unterstützung bei ihrer Öffentlichkeitsarbeit durch den DOSB.

Weitere Informationen zum Wettbewerb und zur Bewegungsoffensive gibt es unter www.bewegung-gegen-krebs.de oder auf dem Ausschreibungsflyer.

Zurück