Aktuelles aus dem Breitensport

Fortbildung Blindenfußball in Hamburg

Logo des BRS Hamburg

Der Deutsche Behindertensportverband e.V. (DBS), der Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Hamburg e. V. (BRS Hamburg) und der Hamburger Fußball-Verband  e. V. (HFV) laden Sie herzlich zur Fortbildung im Blindenfußball am Sonntag, den 17.04.2016 nach Hamburg in den Borgweg 17A ein.

Die Ausschreibung und das Anmeldeformular ist hier hinterlegt. 

Im Theorieteil lernen Sie neben den Strukturen und Rahmenbedingungen des Blindenfußballs, schwerpunktmäßig die verschiedenen Rollen im Blindenfußball sowie deren Gemeinsamkeiten und unterschiedlichen Anforderungen an Spieler/innen, Rufer/innen, Trainer/innen und Assistent/innen kennen. Informationen zum Aufbau und Inhalt eines Blindenfußballtrainings runden den Theorieteil ab. Im Praxisteil erfahren Sie selbst die verschiedenen Rollen und lernen u.a. Praxiseinheiten zu z.B. Basistechniken und deren Vermittlung kennen.

Der Ablauf des Fortbildungstages gestaltet sich wie folgt:

10:00 Uhr – Eröffnung und Begrüßung
10:15 Uhr bis 11:45 Uhr – Theorie Blindenfußball Teil 1
11:45 Uhr bis 12:00 Uhr – Pause
12:00 Uhr bis 12:45 Uhr – Theorie Blindenfußball Teil 2
12:45 Uhr bis 13:45 Uhr – Mittagspause und Umziehen (Sportkleidung)
13:45 Uhr bis 15:15 Uhr – Praxis Teil 1
15:15 Uhr bis 15:30 Uhr – Pause
15:30 Uhr bis 16:30 Uhr – Praxis Teil 2
16:30 Uhr bis 16:45 Uhr – Pause (ggf. Umziehen)
16:45 Uhr bis 17:00 Uhr – Ausblick, Verabschiedung, Ausgabe Teilnahmebescheinigungen

Hinweise zur Lizenzverlängerung:

Behindertensportverbände: Der BRS Hamburg, der Behinderten Sportverband Bremen e.V., der Behinderten-Sportverband Niedersachsen e.V., der Behinderten- und Rehabilitations- Sportverband Sachsen-Anhalt e. V. und der Rehabilitations- und Behinderten-Sportverband Schleswig-Holstein e.V. erkennen die Fortbildung mit 6 Lerneinheiten (LE) zur Lizenzverlängerung für folgende Lizenzen an:

  • Übungsleiter B Rehabilitationssport – Profil Sensorik (2. Lizenzstufe)
  • Übungsleiter C oder B Breitensport – Behindertensport (1. oder 2. Lizenzstufe)

Fußballverbände: Der Hamburger Fußballverband erkennt die Fortbildung mit 6 LE zur Verlängerung unten aufgeführter Lizenzen an, weitere 4 LE können über eine Hospitation im Blindenfußball z.B. beim FC St. Pauli erworben werden:

  • Verlängerung der Basiskarte (10 LE`s in 3 Jahren)
  • Verlängerung der 1. Lizenzstufe DFB Teamleiter (10 LE`s in 3 Jahren)

Der Niedersächsischer Fußballverband e.V erkennt die Fortbildung mit 6 LE zur Lizenzverlängerung der DFB C Lizenz an.


Ob eine Anerkennung zur Lizenzverlängerung auch von anderen Landesverbänden des DFB oder DBS möglich ist, ist im Einzelfall selbständig zu prüfen.
Weitere Fortbildungen zum Blindenfußball sind in 2016 in Bremen, Niedersachsen und Schleswig-Holstein geplant.