Aktuelles vom Sitzvolleyball im Deutschen Behindertensportverband

Thementag Sitzvolleyball in Niedersachsen

Die Teilnehmer des Themantages Sitzvolleyball Bild vergrößern
Die Teilnehmer des Thementages Sitzvolleyball © BSN

Sitzvolleyball – eine inklusive Sportart die bis dato in keinem niedersächsischen Sportverein angeboten wird. Dies war Anlass genug für den Behinderten-Sportverband Niedersachsen (BSN) und den Nordwestdeutschen Volleyball-Verband (NWVV) einen Thementag Sitzvolleyball durchzuführen.

Rund 30 Interessierte nahmen an dem Tag teil,  um die paralympische Sportart in der Theorie und Praxis kennen zulernen. Die Praxiseinheit wurden von keinem geringeren als von Jouke de Haan, ehemaliger Bundestrainer der Sitzvolleyball-Nationalmannschaft der Herren, angeleitet. Nach der Veranstaltung waren sich alle einig: Sitzvolleyball gehört in die niedersächsische Sportlandschaft und der Thementag war nur die erste Initiative des BSN, mit dem langfristigen Ziel einen Förderstützpunkt für diese Sportart zu integrieren. Noch in diesem Jahr ist ein weiterer Workshop geplant und es haben bereits erste Gespräche mit dem vom BSN geförderten Projekt BINAS (Braunschweig integriert natürlich alle Sportler) stattgefunden. 

Zurück