Aktuelles von der Sitzvolleyball EM 2015

Letzte Vorbereitung vor EM-Start

Training Germany Sitzvolleyball-EM Bild vergrößern

Nachdem der deutsche Tross am Mittwoch Abend komplett in Warendorf eingetroffen war, stand am Donnerstag Vormittag bereits die erste Einheit auf den offiziellen Trainingsfeldern an. Neben verschiedenen Annahmeübungen galt es vor allem die Müdigkeit, nach der langen Fahrt am Mittwoch, aus den Knochen zu bekommen. Doch auch die Rutschwege in der Feldabwehr wurden dabei ständig optimiert.

Nach dem gemeinsamen Mittagessen und einer anschließenden Ruhephase, durfte das deutsche Team dann am Nachmittag erstmals auf dem offiziellen EM Spielfeld trainieren. Auch hier legten die Männer um Spielführer Heiko Wiesenthal den Fokus auf das taktische Verhalten in der Abwehrposition. Aufschlag-und Angriffsübungen rundeten die Trainingsstunde ab.

Angreifer Alexander Schiffler: ,,Mit den heutigen Trainingseinheiten haben wir uns den letzten Feinschliff geholt. Wir sind bereit für die EM und freuen uns sehr auf das Eröffnungsspiel am Freitag gegen Italien. Mit dem sehr gut ausgestattetem Austragungsort hier in Warendorf, haben wir die perfekten Voraussetzungen um bei diesem Turnier ganz weit zu kommen.''

© Christian Heintz

Zurück