Aktuelles vom Deutschen Behindertensportverband

Imagefilm – Der DBS in seiner gesamten Vielfalt

Screenshot vom DBS Imagefilm Bild vergrößern
Der DBS-Imagefilm

Das Aushängeschild des Deutscher Behindertensportverbands ist die Deutsche Paralympische Mannschaft - doch der DBS ist noch viel mehr. Der Verband setzt sich zusammen aus 17 Landes- und zwei Fachverbänden sowie 6300 Vereinen mit knapp 600.000 Mitgliedern und ist zudem der Spitzenverband für den Sport von Menschen mit Behinderung. 

Der DBS steht damit ebenso für Tausende Menschen mit Behinderung, die auf Trainingsplätzen oder in Hallen nahezu unsichtbar ihren Sportarten nachgehen - zur Erhaltung ihrer Leistungsfähigkeit und Lebenskraft oder einfach aus Freude, viele auch zur Rehabilitation oder Prävention. Auch sie können Unglaubliches leisten - genau wie die Stars und Idole bei den Paralympics.

Weitspringer Markus Rehm, Radsportlerin Denise Schindler, Schwimmerin Maike Naomi Schnittger und Sprinter Felix Streng unterstützen DBS-Präsident Friedhelm Julius Beucher dabei, die verschiedenen Bereiche und Aufgaben des DBS im Imagefilm vorzustellen.

 

Hier geht`s zum Film

Zurück