Aktuelles vom Rollstuhlbasketball im Deutschen Behindertensportverband

World Super Cup 2019 in Frankfurt

Thomas Böhme dribbelt Bild vergrößern
Thomas Böhme © Uli Gasper

Vom 7. bis 9. Juni messen sich die internationalen Top Teams im Rollstuhlbasketball beim alljährlichen World Super Cup in Frankfurt. Auf dem Weg zu den Europameisterschaften treffen die deutschen Herren am Freitag beim Eröffnungsspiel auf die amtierenden Europameister aus der Türkei. Die Damen steigen mit der Partie gegen Japan in das Heimspiel ein. 

Dabei sah es zunächst so aus, als wäre mit der Siegehrung beim WSC 2018 der Vorhang für das beliebte Turnier erstmal gefallen. Das international hoch anerkannte Rollstuhlbasketballturnier entstand nach der Europameisterschaft 2013, um das erfolgreiche Konzept der EM in Frankfurt fortzuführen. Der immense zeitliche Aufwand für die größtenteils ehrenamtlich fungierenden Organisatoren und Mitarbeiter ließ eine weitere Planung dann erstmal ruhen.

Doch die Nachfrage aus Politik und Sportgeschehen nach dem renommierten Turnier war so groß, dass das Team die Arbeit wieder aufnahm.  So wird auch in diesem Jahr nun erneut im Frankfurter Skywheelers Dome um den Pokal in Form eines Frankfurter Äppelwoi-Bempel gekämpft. Und das Line-Up kann sich sehen lassen! Die deutschen Herren begrüßen die Nationalmannschaften aus der Türkei und der Schweiz. Bei den Damen sind neben der deutschen Nationalmannschaft die Teams aus Japan und Frankreich zu Gast. 

Bereits am Freitag treffen um 18 Uhr vor der offiziellen Eröffnung durch den hessischen Innenminister Peter Beuth die Herren von Nicolai Zeltinger auf den amtierenden Europameister aus der Türkei. Die Damen eröffnen ihr Turnier dann nur kurze Zeit später um 20 Uhr mit der Partie gegen Japan. Für Spannung und Rollstuhlbasketball der Extraklasse ist gesorgt.

Wer Interesse hat, diesen hochkarätigen Sport zu erleben, ist herzlich in der großen Sporthalle der Franz-Böhm-Schule in Frankfurt Ginnheim willkommen. Eine Tageskarte ist zum Preis von acht Euro, die Turnierkarte für 15 Euro erhältlich. Mehr Informationen gibt es auch im Internet unter www.worldsupercup.de

 

<u>Spielplan Damen World Super Cup 2019</u>

 

Freitag, 7. Juni 2019

20 Uhr

Japan - Deutschland

0:0

Samstag, 8. Juni 2019

12 Uhr

Frankreich – Deutschland

0:0

20 Uhr

Deutschland – Japan

0:0

Sonntag, 9. Juni 2019

15 Uhr

Deutschland – Frankreich

0:0

Quelle: Tanja Feddersen

Zurück