Stellenangebote im DBS

IT-Administrator(-in) auf Honorarbasis

Logo DBS Bild vergrößern

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) e. V. ist im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) der Spitzenverband für den Leistungs-, Breiten-, Präventions- und Rehabilitationssport von Menschen mit Behinderung und Nationales Paralympisches Komitee für Deutschland. Mit seinen 17 Landes- und 2 Fachverbänden sowie rd. 6.300 Vereinen und 560.000 Mitgliedern gehört der DBS zu den weltweit größten Sportverbänden für Menschen mit Behinderung. Der Sitz der Bundesgeschäftsstelle ist in Frechen bei Köln.

Zur Administration insbesondere unserer lokalen IT-Strukturen suchen wir als freien Mitarbeiter für die Geschäftsstelle des DBS zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

IT-Administrator/in auf Honorarbasis

Unsere Anforderungen:
Um die Support-Lücke zwischen unserem Serverdienstleister und der Bundesgeschäftsstelle mit ca. 50 Mitarbeiter/innen zu schließen, suchen wir einen IT-Administrator auf Honorarbasis, der neben der Fernwartung und dem telefonischen Support mindestens an einem halben Arbeitstag pro Woche in der Bundesgeschäftsstelle präsent ist.

Ihre Aufgaben:
• Administration der IT-Infrastruktur in Zusammenarbeit mit unserem Serverdienstleister
• Erweiterung und Upgrade bestehender Systeme
• Gewährleistung des reibungslosen und sicheren IT-Betriebes mit Fokus auf einer hohen Systemverfügbarkeit
• Analyse und Behebung bei auftretenden Problemen, primär im 1st Level Support
• Installation, Konfiguration und Integration von Arbeitsplatzsystemen und Peripheriegeräten (Hard- und Software)
• Unterstützung der Anwender im Hard- und Softwareumfeld

Ihr Profil:
• Abgeschlossenes Studium im Informatikbereich oder abgeschlossene IT-Ausbildung
• Sehr gute Kenntnisse von gängigen Microsoft Server- und Desktopsystemen sowie Microsoft Office-Produkten
• Gute Kenntnisse von Netzwerken, Protokollen, Diensten
• Guten Kenntnisse im Datenschutz und IT-Sicherheit
• Erfahrung im Support und in der Betreuung von Anwendern
• Ergebnisorientierte Arbeitsweise und hohes Verantwortungsbewusstsein
• Freundliches, selbstsicheres und kompetentes Auftreten
• Zusätzliche Fachkenntnisse in der Administration von mobilen Geräten (Android) sind wünschenswert.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich mit den üblichen Bewerbungsunterlagen in einem PDF per Email: bewerbungen@dbs-npc.de .

Deutscher Behindertensportverband e. V., Im Hause der Gold-Kraemer-Stiftung, Tulpenweg 2-4, 50226 Frechen.
Ihr Ansprechpartner: Matthias Poeppel (Direktor Sportentwicklung), Tel. 02234/6000-300.

Der DBS fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

 

Zurück