Stellenangebote im DBS

Assistenz der Organisationsleitung EM Goalball 2019

Bild vergrößern

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) e. V. ist im Deutschen Olympischen Sportbund (DOSB) der Spitzenverband für den Leistungs-, Breiten-, Präventions- und Rehabilitationssport von Menschen mit Behinderung und Nationales Paralympisches Komitee für Deutschland. Mit seinen 17 Landes- und 2 Fachverbänden sowie 6.200 Vereinen und rd. 577.184 Mitgliedern gehört der DBS zu den weltweit größten Sportverbänden für Menschen mit Behinderung.

Vom 05. bis 14. Oktober 2019 werden in Rostock die Europameisterschaften im Goalball stattfindenAls Ausrichter dieser EM sucht der DBS frühestens ab dem 01.11.2018 befristet bis zum 31.10.2019 eine

Assistenz der Organisationsleitung

Wir setzen voraus:

  • weitreichenden Erfahrungsschatz in der Organisation von Sportveranstaltungen
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift; weitere Fremdsprachenkenntnisse wünschenswert
  • Sie sind mit der Sportart Goalball vertraut
  • sicherer Umgang mit moderner Bürokommunikation und gängigen Softwareprogrammen
  • strukturierte Arbeitsweise und Organisationsgeschick
  • hohe Sozial- und Führungskompetenz
  • selbständiges Arbeiten und hohes persönliches Engagement
  • Bereitschaft zu Tätigkeiten in den Abendstunden sowie am Wochenende

Die Aufgaben umfassen unter anderem:

  • vollständige Büroorganisation und Verwaltung der Veranstaltung
  • Bearbeitung der Meldungen der Nationen
  • Korrespondenz mit örtlichen Behörden und teilnehmenden Nationen
  • Erstellung von Unterkunfts- und Transportplänen
  • Erarbeitung des Rahmenprogramms einschließlich Eröffnungs- und Abschlussveranstaltung
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Sponsorenakquise
  • Einführung von Mitarbeitern und Volontären
  • Vor- und Nachbereitung der Sitzungen des lokalen Organisationskomitees

Die Stelle ist als Teilzeitstelle (30 Wochenstunden) ausgeschrieben und die Vergütung ist am Tätigkeitsprofil ausgerichtet. Der Dienstort ist Rostock. Die Übernahme der Organisationsleitung als Vollzeitstelle (39 Wochenstunden) ist ab dem 1.7.2019 vorgesehen.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich bis zum 21.10.2018 mit den üblichen Bewerbungsunterlagen, vorzugsweise per Mail bei:

Deutschen Behindertensportverband e.V., Im Hause der Gold-Kraemer Stiftung, Tulpenweg 2-4, 50226 Frechen - bewerbungen@dbs-npc.de

Ihre Ansprechpartnerin: Katharina Sternal, Tel. 02234/6000-208 oder sternal@dbs-npc.de

Der DBS fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität

Zurück