Aktuelles vom Ski alpin im Deutschen Behindertensportverband

Para Ski alpin: Erfolgreicher Sichtungslehrgang

Sichtungslehrgang in Kühtai © Justus Wolf Bild vergrößern
Sichtungslehrgang in Kühtai © Justus Wolf

Der erste Sichtungslehrgang für das Nachwuchsteam Para Ski alpin war ein voller Erfolg. Insgesamt folgten neun skibegeisterte Kinder und Jugendliche dem Aufruf und reisten gemeinsam mit Paralympics-Sieger Martin Braxenthaler, Bundestrainer Justus Wolf und Nachwuchstrainerin Maike Hujara ins österreichische Kühtai.

Unter perfekten Wetter- und Pistenvoraussetzungen absolvierten die noch jungen Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre ersten Trainingsabfahrten unter den prüfenden Blicken des Experten-Trios.  „Alle Beteiligten waren top motiviert und konnten mit unserer Hilfe ihre Technik deutlich verbessern. Der Lehrgang war ein voller Erfolg und die Stimmung super“, zeigte sich Hujara begeistert.

Sichtungslehrgang in Kühtai © Justus Wolf Bild vergrößern
Sichtungslehrgang in Kühtai © Justus Wolf

Bereits vom 26. bis 28. April 2019 findet der nächste Lehrgang in Sölden statt. Auch diesmal ist lediglich das selbstständige Skifahren sowie die selbstständige Benutzung von Schlepp- und Sesselliften Voraussetzung. Alle interessierten Sportlerinnen und Sportler können sich gerne bei Maike Hujara (maikehujara@gmail.com) melden.

Zurück