Aktuelles aus dem Bereich Inklusion

Projekt MIA – Vollgas für „Mehr Inklusion für Alle“

Bild vergrößern
MIA Logo © DBS

Unter dem Titel „alles rollt“ fällt am 6. September in Frankfurt am Main der Startschuss für die neuen Charity Sportevent Serie der Sage Foundation. Sportler mit und ohne Behinderung ab 16 Jahren sind dabei aufgerufen, mit einem Sportgerät ihrer Wahl einen festgelegten Rundkurs zu absolvieren. Die Startgebühren sowie jede gefahrene Runde rechnet die Sage Foundation anschließend in eine Spende um, die unter anderem dem Projekt MIA und somit der Inklusion im Sport zugutekommt.


Der Startschuss fällt am 6. September um 17 Uhr durch den Schirmherren und Geschäftsführer von Sage Deutschland, Österreich sowie Schweiz, Heino Erdmann, vor der Commerzbank-Arena in Frankfurt am Main. Der 1,5 Kilometer lange und komplett asphaltierte Rundkurs führt an den Trainingsplätzen von Eintracht Frankfurt und dem Stadion Bad vorbei und wieder direkt zurück zur Commerzbank-Arena. Ob auf dem Fahrrad, E-Bike, Skate- oder Longboard, mit dem Tretroller, (E-)Rollstuhl oder Handbike – erlaubt ist alles was rollt. Vor Ort stehen auch Rollstühle sowie ein elektrisches Zuggerät für Rollstühle zum Ausleihen zur Verfügung. Ziel ist es, den Rundkurs bis 19.15 Uhr so oft wie möglich im eigenen Tempo zu absolvieren.

Neben der Startgebühr von 15 Euro, welche die Sage Foundation für die ersten 100 Teilnehmer verdoppelt, fließen 2,50 Euro pro vollständig gefahrene Runde in den Spendentopf. „Alles rollt“ ist Teil der weltweiten „$1 Million Dollar Challenge“ der Sage Foundation, mit der für gemeinnützige Organisationen rund um den Globus Geld gesammelt wird. Mit der Event-Serie werden in Deutschland unterschiedliche Projekte unterstützt, die sich dem Thema Inklusion verschrieben haben. Neben dem Projekt MIA werden zudem „Netzwerk Inklusion Deutschland“ und „inklusive Transalp“ von den Spenden der Foundation profitieren.

Weitere Informationen zu dieser Charity Sportevent Serie sowie die Möglichkeit zur Anmeldung sind unter www.sage.com/allesrollt zu finden.

Zurück