Aktuelles aus dem Bereich Gender

Kurzbericht vom DBS Frauenländertreffen am 12./13.08.2011

Zum 5. Frauenländertreffen konnte die Beauftragte für Mädchen und Frauen im DBS, Annegret Müller, Vertreterinnen aus 9 Bundesländern begrüßen. Nach Berichten aus den einzelnen Bundesländern gab Frau Gramkow (Hauptamt im DBS) einen Überblick über die im letzten Jahr gelaufenen Veranstaltungen/Projekte. Hier ist hervorzuheben, dass die Qualifizierung der Ausbilderinnen zur Durchführung der Weiterbildung: Übungen zur Stärkung des Selbstbewusstseins für Mädchen und Frauen mit Behinderung“ erfolgreich war, so dass noch in diesem Jahr eine die Weiterbildung mit einer Orientierungsveranstaltung starten wird. Ein weiteres Thema war die Qualifizierung von Frauen innerhalb der Vereinsstrukturen. Hier wird eine engere Kooperation mit dem DOSB und den LSBs angestrebt. 

Mit dem Wissen, wieder ein Stück weiter gekommen zu sein, verabschiedeten sich alle bis zum Frühjahr 2012.

Annegret Müller