Aktuelles aus dem Bereich Gender

5. Forum "Gegen sexualisierte Gewalt im Sport"

Das 5. Forum „Gegen sexualisierte Gewalt im Sport!“ am Dienstag, 25. November 2014, in Hannover stellt die Vernetzung in der Präventionsarbeit in den Mittelpunkt. Neben Vertretern aus Sportvereinen und -verbänden, die die Prävention von sexualisierter Gewalt aktiv gestalten, werden deshalb Ausbilder und Multiplikatoren aus dem Bereich der Freiwilligendienste im Sport erwartet.

In Workshops diskutieren die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Nachmittag Projekte rund um die Themen Kinderschutz im Sport, Netzwerke, junges Engagement, Freiwilligendienste und sexualisierte Gewalt im Erwachsenensport. Insbesondere werden Good-Practice Beispiele aus dem organisierten Sport präsentiert und der Erfahrungsaustausch untereinander ermöglicht.

Neben Natalie Rittgasser (DOSB) und Dimitria Bouzikou (Supervision, Coaching, Gewaltprävention) wird Oliver Thomaschewski, der im DBS u.a. für den Bereich Prävention sexualisierter Gewalt zuständig ist, den Workshop 5 - "Gegen sexualisierte Gewalt im Erwachsenensport. Organisation, Struktur und Abhängigkeitsverhältnisse. Blickpunkt Menschen mit Behinderung" - aktiv mitgestalten.

Hier der Link zur Pressemitteilung: http://newsletter.dosb.de/newsletter/newsletter.php?id=5444&html=1