Aktuelles aus dem Bereich Geistige Behinderung

ID-Fußball: Deutscher Meister der Bundesländer ist die Mannschaft aus NRW

„So sehen Sieger aus, schalalala, so sehen Sieger aus,…“ schallte es kurz nach dem Abpfiff der Deutschen Fußball-Meisterschaften über die Sportplätze der Sportschule Wedau in Duisburg. Vom 07.-10.06.2010 traten hier die Mannschaften der Landesverbände aus Berlin, Bayern, NRW, Niedersachsen, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt, Saarland, Schleswig-Holstein und Rheinland-Pfalz des Deutschen Behindertensportverbandes im sportlich fairen Wettstreit bei der Deutschen Fußball-Meisterschaft der Bundesländer gegeneinander an. Am Ende von vielen spannenden Spielen jubelte die Landesauswahlmannschaft des BSNW aus Nordrhein-Westfalen zum wiederholten Male. Denn schon im vergangenen Jahr 2009 gewann die NRW-Mannschaft das größte Großfeldturnier für Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung.

„Jetzt hat sich die harte Arbeit über das ganze Jahr endlich ausgezahlt. Nicht zuletzt das Spiel heute hat uns gezeigt, dass wir uns auf dem richtigen Weg befinden“, resümiert der Meistertrainer Ollesch nach dem Spiel.

In einem spannenden Finale gegen die bayerische Landesauswahl von Trainer Burkard Wagner setzte sich die NRW-Auswahl mit 4:1 durch.

"Die vielen verletzungsbedingten Ausfälle während des Turnierverlaufs konnten wir letztendlich nicht kompensieren“, erzählt der Bayern-Trainer nach Abpfiff des Spiels. „Im heutigen Finale waren die Nordrheinwestfalen einfach zu stark“, so Wagner weiter.

Auch Raphael Beckmann, Generalsekretär des DBS, überzeugte sich persönlich von dem Können aller Mannschaften. Bei der Siegerehrung lobte er alle Teams für Ihre guten sportlichen Leistungen.

„Ihr Spieler macht diese Meisterschaft erst zu einer wahren Deutschen Meisterschaft. Jeder von Euch trägt seinen persönlichen Anteil zu diesem Erfolg bei. Dafür bedanke ich mich ganz herzlich bei Euch im Namen des DBS.“

Schon im nächsten Jahr will die Bayernauswahl jedoch wieder angreifen. Dann findet nämlich die Deutsche Meisterschaft vor heimischer Kulisse in Bayreuth statt.

Der Deutsche Behindertensportverband bedankt sich bei allen Teams und freut sich bereits jetzt auf die kommende Meisterschaft im Jahr 2011.