Aktuelles von der DBSJugend

Ergebnisse 30. Jugend-Länder-Cup in Rostock

Ankündigungsplakat Jugend-Länder_Cup 2018 Bild vergrößern

Vom 27. bis 30. April 2018 hat in Rostock der 30. Jugend-Länder-Cup der Deutschen Behindertensportjugend stattgefunden. Elf Landesverbände kämpften mit rund 150 Sportlerinnen und Sportlern im Para Schwimmen und in der Para Leichtathletik um Medaillen, Pokale und die Gesamt-Siege. Motiviert und unterstützt wurden sie von der Patin und Top Athletin Kirsten Bruhn (Schwimmen) sowie von dem Paten und Top Athleten Niko Kappel (Leichtathletik).

In der Gesamt-Länderwertung in der Para Leichtathletik erkämpfte sich der Landesverband Brandenburg den Sieg. In der Gesamt-Länderwertung Para Schwimmen war der Landesverband Nordrhein-Westfalen das stärkste Team. Alle Ergebnisse sind hier einsehbar. Die Wettkämpfe des Jugend-Länder-Cups fanden zusammen mit den Offenen Landesmeisterschaften M-V (Schwimmen) sowie der Bahneröffnung des 1. LAV Rostock (Leichtathletik) statt.

Die Deutsche Behindertensportjugend möchte sich herzlich bei dem Ausrichter vor Ort, dem Verband für Behinderten- und Rehabilitationssport M-V, in Kooperation mit dem Schwimm-Verband M-V und dem Hanse Schwimmverein Rostock sowie dem Leichtathletikverband M-V und dem 1. LAV Rostock für die erfolgreiche Organisation und Umsetzung der Veranstaltung bedanken. Ein weiteres Dankeschön gilt dem HotelSportforum, das Partner der Veranstaltung ist und das Hotel in ein „Paralympisches Jugenddorf“ verwandelt hat, sowie den vielen Helferinnen und Helfern der Berufsschule Dienstleistung und Gewerbe der Hanse- und Universitätsstadt Rostock und des CJD Rostock sowie Studentinnen und Studenten der Universität Rostock für die tatkräftig helfenden Hände. Neben der maßgeblichen finanziellen Unterstützung durch Spendengeldern aus dem J. P. Morgan Corporate Challenge wurde der diesjährige Jugend-Länder-Cup auch durch das Land M-V, die Hanse- und Universitätsstadt Rostock, die Ludwigsluster Fleich- und Wurstspezialitäten, riha WeserGold Getränke sowie den FC Hansa Rostock unterstützt. Vielen Dank dafür!

Zurück