Aktuelles von der DBSJugend

Erfolgreicher TalentTag in Köln!

Das Foto zeigt eine Sportlerin in einer Turnhalle, wie sie eine Übung im Goalball durchführt Bild vergrößern
© Ulrike Klinke-Kobale

Der Startschuss der diesjährigen TalentTage fiel letzten Donnerstag, den 22.02.2018, in Köln.

Der Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen e.V., in Kooperation mit der „sportstadt köln e.V.“, konnte sich über die große Teilnehmerzahl von knapp 160 Schülerinnen und Schülern freuen. Durch viele engagierte Helferinnen und Helfer sowie Lehrerinnen und Lehrer der beteiligten Schulen war es möglich die große Zahl an Teilnehmenden zu stemmen.

Das Ziel, junge Menschen mit Behinderung an unterschiedliche Sportarten heranzuführen, sie ausprobieren zu lassen und einfach Spaß zu haben, wurde klar erreicht. Es waren viele lächelnde Gesichter während der Sportarten Goalball, Rollstuhl- und Blindentennis, Rollstuhlbasketball und dem Parcour zum Deutschen Sportabzeichen zu sehen.

Sowohl das Feedback der Teilnehmenden als auch der begleitenden Lehrerinnen und Lehrer der verschiedenen Schulen war durchweg positiv. Dieser TalentTag ist ein sehr gutes und zukunftsfähiges Beispiel was bei den TalentTagen möglich ist und wie die Spendengelder von J. P. Morgan sinnvoll und zielgerichtet eingesetzt werden. Der BRSNW hat federführend mit der Unterstützung der „sportstadt köln e.V.“ einen gelungenen TalentTag auf die Beine gestellt.

Zurück