Aktuelles von der DBSJugend

Behinderten-Sportverband Niedersachsen sichtet Para-Leichtathletik-Talente

Logo TalentTage Hannover Bild vergrößern
Foto: BSN

Junge Talente aus ganz Niedersachsen waren am Samstag den 17.11.2918 vom BSN-Landestrainer-Duo Catherine Bader und Heinz Mohry zum Para Leichtathletiktraining in das Sportleistungszentrum Hannover eingeladen. Die erste Hürde hatten die jungen Sportler bereits im September mit Bravour gemeistert, wo sie beide Trainer beim Sichtungstag mit tollen Leistungen überzeugen konnten: „Wir haben die besten Kinder und Jugendlichen zur zweiten Stufe des Talent Tages eingeladen. Es waren heute höchst anspruchsvolle und anstrengende Trainingseinheiten! Die Jungs und Mädels haben aber alles sehr gut umsetzen können“, äußerte sich BSN-Landestrainerin Catherine Bader zufrieden.

Eine Besonderheit für die Nachwuchstalente war natürlich, mit Junioren-Weltmeister Lukas Schwechheimer zu trainieren. „Es ist so cool, mit einem Weltmeister zu trainieren. Ich möchte auch einen internationalen Titel holen“, hörte man immer wieder in der Leichtathletikhalle der Nachwuchstalente.

Lukas Schwechheimer (VfL Wolfsburg), gerade mal 18 Jahre, ist bereits zweifacher Junioren-Weltmeister. Mit einem Lächeln und Stolz im Gesicht berichtete Schwechheimer von seinen größten Erfolgen. Mit großen Augen und offenen Ohren hörten die zehn Talente dem Weltmeister zu.

Bei den TalentTagen handelt es sich um ein eine deutschlandweite Veranstaltungsreihe der Deutschen Behindertensportjugend (DBSJ), die von J. P. Morgan gefördert wird. Der Behinderten-Sportverband Niedersachsen ist Ausrichter der TalentTage in Niedersachsen.

Zurück