Aktuelles von der DBSJugend

Auf der Suche nach Talenten

Para Badminton bei den TalentTagen Windhagen Bild vergrößern
Para Badminton bei den TalentTagen Windhagen © Kugler

An den letzten beiden Mai Wochenenden hat die Deutsche Behindertensportjugend (DBSJ) zwei TalentTage in Windhagen (Rheinlandpfalz) und Wetzlar (Hessen) veranstaltet. Auch in diesem Jahr nahmen wieder zahleiche Jugendliche mit den unterschiedlichsten Behinderungen daran teil. Ziel der TalentTage ist es, möglichst vielen jungen Menschen den Einstieg in den Behindertensport vor Ort zu ermöglichen.

Während in Windhagen die Rückschlagsportarten Rollstuhltennis und Para Badminton im Fokus standen, konnten sich die Jugendlichen in Wetzlar in den Sportarten Para Tischtennis, Para Leichtathletik, Para Schwimmen und Para Judo ausprobieren. Ganz nach dem Motto „Komm vorbei und finde Deinen Sport“ haben die sportbegeisterten Kinder und Jugendlichen unter der Anleitung erfahrener Trainer zusammen Sport getrieben und neue sportliche Möglichkeiten entdeckt. „Wir suchen sportbegeisterte Kinder und Jugendliche mit Behinderung, die bei diesen Schnuppertagen verschiedene Sportarten ausprobieren und erste Eindrücke bekommen, was sie leisten können“, erklärt Ines Prokein vom Projekt Nachwuchsgewinnung des hessischen Behinderten und Rehabilitationssportverbandes (HBRS), die zusammen mit Max Kunzmann die TalentTage in Wetzlar leitete. In Windhagen sorgten BSV-RLP Fachwart/DRS Fachbereichsleiter Rollstuhltennis, Jürgen Kugler, und DRS Fachbereichsleiter Para-Badminton, Holger Hörenbaum, gemeinsam für die passenden Gegebenheiten, um in den beiden Sportarten auf Talentsuche zu gehen.

Junge Talente können so im Optimalfall Schritt für Schritt an den Leistungssport herangeführt werden. Daneben dienten die TalentTage auch zur Vorbereitung auf den anstehenden Jugend-Länder-Cup, der Mitte Juni in Breitenbrunn (Sachsen) stattfinden wird, da sich die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bereits kennenlernen konnten. Unterstützt werden die TalentTage bereits seit 2014 von J.P. Morgan.

Zurück