Aktuelles von der DBSJugend

1. virtuelles Treffen des Paralympischen Jugendlagers Tokio 2021

Am gestrigen Mittwoch Abend trafen sich die Teilnehmer*innen und das Leitungsteam des Paralympischen Jugendlagers Tokio 2021 zu ihrem ersten virtuellen Treffen nach der Verschiebung der Paralympics 2020.

Begrüßen durfte das Jugendlager den Präsidenten des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS), Herrn Friedhelm - Julius Beucher. Neben interessanten Infos über die Geschichte und die Entwicklung der Paralympischen Spiele, bekamen die Teilnehmer*innen auch einen exklusiven Blick hinter die Kulissen von vergangenen Paralympics. Wie ist das Leben im Paralympischen Dorf? Was waren die emotionalsten Momente bei den Spielen? Welche Spiele werden immer in Erinnerung bleiben? Einen herzlichen Danke an Herrn Beucher für diese spannenden Einblicke!

Schon jetzt freut sich das Jugendlager auf das nächste digitale Treffen. Denn ab diesem Monat wird sich das Jugendlager einmal im Monat zu einem virtuellen Austausch treffen, zu dem spannende Gäste eingeladen sind.

Das ursprünglich für Ende November geplante Zwischentreffen in Düsseldorf (26.-28.11.2020) wird in angepasster Form digital stattfinden.