Bundesseniorensportfest

Sport, Bewegung, Geselligkeit, Kultur, Urlaub und Erholung – das ist das Bundesseniorensportfest des Deutschen Behindertensportverbandes

Seit 1978 richtet der Deutsche Behindertensportverband (DBS) im Bereich Breitensport alle zwei Jahre das Bundesseniorensportfest aus. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer verbringen eine Woche am jeweiligen Veranstaltungsort und können täglich eine Vielzahl verschiedener Angebote nutzen. Neben sportlichen Angeboten wie einem Geschicklichkeitswettbewerb, Frisbeegolf, einem Hallenbocciaturnier sowie Volks- und Radwanderungen können die Teilnehmerinnen und Teilnehmer an verschiedenen kulturellen und geselligen Veranstaltungen, wie Museumsbesuchen oder einem gemütlichen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen, teilnehmen. Bei diesem vielseitigen Programm ist für jeden etwas dabei!

Hier geht es zu den Berichten und Impressionen der vergangenen Bundesseniorensportfeste:

19. Bundesseniorensportfest 2020 Zinnowitz

Anmeldung & Information          Sportangebot & Wettkämpfe                       Ostseebad Zinnowitz

           


 

Aktuelles vom Bundesseniorensportfest

Auftakt: 19. Bundesseniorensportfest 2020 in Zinnowitz

Die Planungsgruppe in Zinnowitz Bild vergrößern
Bildunterschrift (von links nach rechts): Sönke Harders, Bianca Berger, Kai Labinski, Jenny Kohn und Wolfgang Tenhagen. Nicht auf dem Bild: Sabine Kähler

Im Haus des Gastes im Ostseebad Zinnowitz haben sich Vertreter der Kurverwaltung Zinnowitz und des Orga-Teams des Bundesseniorensportfestes für ein erstes Planungsgespräch zusammengefunden. Gemeinsam konnten schon zum jetzigen Zeitpunkt viele organisatorische Absprachen und Planungsdetails für das Fest, das vom 22. bis 28. März 2020 in Zinnowitz stattfinden wird, getroffen werden. >>>weiterlesen