Aktuelles vom Rollstuhlbasketball im Deutschen Behindertensportverband

Deutsche Herren gewinnen World Super Cup 2018

Rollstuhlbasketballspieler Jan Gans Bild vergrößern
Jan Gans © Uli Gasper

Der vorerst letzte World Super Cup in Frankfurt war für die deutschen Nationalmannschaften eine durchaus gelungene Generalprobe vor heimischem Publikum im Hinblick auf die Weltmeisterschaft vom 16. bis 26. August in Hamburg. Die deutschen Herren beschlossen das dreitägige Turnier auf Platz eins. Die deutschen Damen sicherten sich die Silbermedaille hinter den Niederlanden.

Der 2014 erstmals ins Leben gerufene World Super Cup bot den Fans und Freunden des Rollstuhlbasketballs auch im fünften Jahr in Folge wieder Rollstuhlbasketball der Spitzenklasse. So trafen die deutschen Herren in der Mainmetropole auf den WM-Gruppengegner Marokko sowie das Team aus Südkorea. In vier Spielen an drei Tagen rollte die Truppe von Bundestrainer Nicolai Zeltinger dabei jeweils als Sieger vom Platz.

„Wir haben einen großen Schritt nach vorn gemacht. Wir hatten bereits intensive Spiele in Tokio und Bonn. Beim World Super Cup haben wir mit sehr viel mehr Selbstvertrauen und einer großen Konstanz agiert. Zudem war es für uns eine hervorragende Gelegenheit gegen Mannschaften zu testen, gegen die wir nicht so oft spielen können. Gerade im Hinblick auf die WM, bei der ja Marokko einer unserer Vorrundengegner sein wird, war das eine gute Standortbestimmung“, zieht Nicolai Zeltinger zufrieden Resümee.

Für die deutschen Damen kam es wie bereits beim Continental Clash wenige Tage zuvor erneut zum Duell mit den starken Britinnen sowie dem amtierenden Europameister aus den Niederlanden. Hatte man gegen den Dauerkontrahenten aus Holland auch an diesem Wochenende wieder das Nachsehen, durften sich die Korbjägerinnen aber über zwei Siege gegen Großbritannien und dem damit verbundenen zweiten Platz freuen.

Bevor es für die Teams in gut fünf Wochen Richtung Hamburg zum Saisonhighlight geht, stehen noch einige Testspiele auf dem Programm. Unter anderem bestreiten die Damen und Herren wenige Tage vor der offiziellen WM-Eröffnung noch ein offizielles Turnier in Köln. Alle Informationen zu den Testspielterminen und den Ergebnissen gibt es auf der Homepage der Nationalmannschaften.


Quelle: Tanja Feddersen

Zurück