Heim-WM 2018 in Hamburg

Bild vergrößern

Za-Donk! Die erste Rollstuhlbasketball-Weltmeisterschaft in Deutschland wird cool, modern, anders. Vom 16. bis 26. August 2018 verwandelt sich der Inselpark in Hamburg in ein inklusives Sport-Paradies.

In der Halle spielen 12 Frauen- und 16 Männerteams in 96 Partien um den Weltmeister-Titel, insgesamt 600 Teammitglieder sowie 400 Offizielle und Volunteers werden dafür erwartet. Draußen im Inselpark wird es ein riesiges Rahmenprogramm geben, bei dem verschiedene Sportarten ausprobiert werden können – untermalt von Musik-Acts und anderen Künstlern.

14 Projekte sind aktuell schon gestartet, um auf die Weltmeisterschaft aufmerksam zu machen. Die Manga-Helden Jennie, Amber, Hiro und Tom können es kaum erwarten, Zuschauer aus aller Welt zu begrüßen. Der prominenteste Unterstützer? Kein geringerer als Deutschlands bekanntester Basketballer, Dirk Nowitzki.

Ihr wollt selbst bei der WM dabei sein – als Zuschauer, Volunteer oder auf Klassenfahrt? Informiert Euch auf www.2018wbwc.de oder unseren Social-Media-Kanälen!