Aktuelles aus dem Bereich Medizin im DBS

DBS-Tagung der Physiotherapeuten 2014

Bereits zum dritten Mal fand vom 21.-22. November 2014 die Tagung der Physiotherapeuten im DBS an der Deutschen Sporthochschule in Köln statt. Das Grußwort zur Veranstaltung hielt Dr. Thomas Abel vom Institut für Bewegungs- und Neurowissenschaft an der Deutschen Sporthochschule, bevor Thomas Berghoff von der Nationalen Anti Doping Agentur (NADA) die Dopingprävention und die Rolle des Umfeld der Athleten vorstellte. Anschließend referierte Marion Sulprizio zum Thema Stress- und Regenerationsmanagment im Leistungssport.

Am nächsten Tag folgte ein Vortrag von Herrn Axel Steller über die Funktionsweise der Biophotonen-Pflaster. In einem anschließenden Workshop, konnten die Teilnehmer die Biophotonen-Pflaster selbst anwenden.

Abschließend stellte die DBS-Physiotherapeutin Paratriathlon, Anja Swoboda die Gefäßtherapie nach BEMER vor.

Diese Fortbildung, an der die Physiotherapeuten der DBS-Nationalmannschaften teilnehmen, ist die größte im Bereich der Physiotherapie im DBS. Sie bietet neben einer Kommunikationsplattform, den Austausch von sportphysiotherapeutischen Aspekten im Behindertensport in Theorie und Praxis und dient der Vernetzung der Physiotherapeuten im DBS.

Die nächste Fortbildung der DBS-Physiotherapeuten ist für November 2015 geplant.

Zurück