Infos in leichter Sprache

Was ist das Deutsche Sport-Abzeichen?

Es ist eine Ehrung von Deutschland.
Es ist ein Orden.

Das Sport-Abzeichen ist vom Deutschen Olympischen Sport-Bund.

Das Sport-Abzeichen gibt es in Bronze, Silber und Gold.
Je nachdem was Sie geschafft haben.

Was ist das Sport-Abzeichen für Menschen mit Behinderungen?

Dadurch sollen mehr Menschen mit
Behinderungen Sport machen können.

Es wird auch auf Behinderungen geachtet.
Man kann das Abzeichen ab 6 Jahren machen.

Vorschlag: Üben Sie vorher.
Zum Beispiel bei Sport-Vereinen oder bei
Sport-Abzeichen-Treffs.

Warum gibt es das Sport-Abzeichen für Menschen mit Behinderungen?

Sport hilft allen Menschen.
Sport hilft zum Beispiel:

  • dass die Behinderung nicht schlimmer wird
  • zum Schutz vor Krankheiten
  • dass Sie mehr schaffen können
  • mit verschiedenen Menschen etwas zusammen machen.

Wer kann dieses Sport-Abzeichen machen?

Menschen mit Behinderung von 20 Grad oder mehr.

Das müssen Sie auch zeigen.
Zum Beispiel:

  • einen Behinderten-Ausweis
  • oder einen Endo-Prothesen-Pass.

Was ist wichtig für das Sport-Abzeichen?

Sie müssen schwimmen können.
Sonst können Sie das Sport-Abzeichen nicht machen.

Sie müssen in diesen 4 Bereichen eine Prüfung machen:

  • Ausdauer, zum Beispiel: 800 Meter-Lauf
  • Kraft, zum Beispiel: Kugel-Stoßen
  • Schnelligkeit, zum Beispiel: 25 Meter Schwimmen
  • Koordination, zum Beispiel: Weit-Sprung

 Was Sie schaffen müssen, hängt davon ab:

  • Wie alt Sie sind.
  • Was für eine Behinderung Sie haben.

Dafür gibt es verschiedene Klassen.
Zum Beispiel, ob Sie einen Arm nicht bewegen können oder obSie blind sind.

Wie können Sie beim Sport-Abzeichen mit machen?

Gehen Sie zum Sport-Verein oder Sport-Treff.
Oft gibt es auch Behinderten-Sport-Gruppen.

Dort bekommen Sie Infos von einem Sport-Abzeichen-Prüfer.
Zum Beispiel:

  • Wann Sie das Abzeichen machen können?
  • Welche Sport-Übungen Sie machen müssen?
  • In welcher Behinderungs-Klasse Sie das Abzeichen machen?

Die Behinderungs-Klasse kann Ihnen auch Ihr Arzt sagen.

Wenn Sie das gemacht haben und wenn Sie alles geschafft haben:

Dann bekommen Sie eine Urkunde.
Und das Sport-Abzeichen

Hier gibt es wichtige Infos:

www.deutsches-sportabzeichen.de

Oder beim

Deutschen Behinderten-Sport-Verband e. V.
National Paralympic Committee Germany
– Im Hause der Gold-Kraemer-Stiftung –
Tulpenweg 2 – 4
50226 Frechen-Buschbell

Telefon: 02234 6000-0
Fax: 02234 6000-150

E-Mail: info@dbs-npc.de
Internet: www.dbs-npc.de

Bilder: © Lebenshilfe Bremen e. V.,
© European Easy-to-Read Logo: Inclusion Europe. More information at
www.inclusion-europe.org/etr · Illustrator Stefan Albers, Atelier Fleetinsel, 2013