Handbuch "Deutsches Sportabzeichen für Menschen mit Behinderungen"

Analog zum Deutschen Sportabzeichen (DSA) hat der Deutsche Behindertensportverband Bedingungen für das Deutsche Sportabzeichen für Menschen mit Behinderungen entwickelt. Die Bedingungen sind in einem Handbuch mit 200 Seiten zusammengefasst, wobei besonders die Differenzierung nach den verschiedenen Behinderungsarten den großen Umfang ausmachen.

Die aktuelle Ausgabe des Handbuches, welche zu Beginn des Jahres 2014 erschienen ist, kann auf dieser Seite heruntergeladen werden. Es besteht die Möglichkeit, einzelne Passagen aus dem Handbuch (z.B. einzelne Behinderungsgruppen), sowie das komplette Handbuch und weitere Informationen herunterzuladen.

⇒ ACHTUNG: Bitte beachten Sie, dass zu Beginn des Jahres 2015 eine Berichtigung erschienen ist, die Sie dem Anschreiben des Bundesbeauftragten, Wolfgang Tenhagen, entnehmen können.

Berichtigung 2015 für einzelne Leistungsbedingungen im Kugelstoßen und Hochsprung

Wenn Sie selber ein Prüfer mit der Prüflizenz für Menschen mit Behinderung sind, übersenden Ihnen die DBS-Landesverbände gerne nach Einreichung einer Kopie ihrer Prüflizenz ein Handbuch in gedruckter Form. Sollten Sie Interesse haben, die Prüflizenz für Menschen mit Behinderung zu erwerben, setzen Sie sich bitte ebenfalls mit dem zuständigen Landesverband des DBS in Verbindung. Diese bieten regelmäßig Prüferlehrgänge an.

Nachfolgend sind die einzelnen Behinderungsklassen mit Kürzeln aufgelistet, so wie diese im Handbuch hinterlegt sind:

A = Allgemeine Behinderung
B = Einseitige Beinbehinderung und Endo-Prothesen
C = Doppelseitige Beinbehinderung und Endo-Prothesen
D = Einseitige Armbehinderung und Endo-Prothesen
E = Doppelseitige Armbehinderung und Endo-Prothesen
F = Behinderung durch Einschränkung oder Ausfall von Sinnesorganen und Sehschädigungen
G = Querschnittlähmung
H = Cerebralparese
I = Lernbehinderung
J = Geistige Behinderung
K = Kleinwuchs

Handbuch in Einzelkapiteln (Stand 01.01.2014)

⇒ ACHTUNG: Bitte drucken Sie sich unbedingt auch die Berichtigung 2015 (Anschreiben des Bundesbeauftragten) aus und korrigieren Sie die fehlerhaften Werte in dem Sie diese überschreiben oder aus der Berichtigung ausschneiden und in der jeweiligen Behinderungs- und Altersklasse überkleben. (DRUCKHINWEIS für Druckereinstellungen: Dokument als "tatsächliche Größe" drucken bzw. kein Kreuz bei "Seite anpassen" setzen.) 
 

Allgemeine Hinweise

Leistungsbedingungen: Kinder und Jugendliche mit Behinderung (sortiert nach Behinderungsklasse A-K)
Leistungsbedingungen: Erwachsene ]mit Behinderung (sortiert nach Behinderungsklasse A-K)
"Fachärztliche Bescheinigung und Haftungserklärung"
Erläuterung medizinischer Fachbegriffe

Weitere Materialien

Prüfkarten

DOSB-Prüfungswegweiser mit den Bestimmungen für Prüfungen für Menschen mit Behinderungen (ehem. Leitfaden für Prüfer/innen)

Komplettes Handbuch

Bitte beachten Sie vor Druckbeginn, dass das komplette Handbuch aus 205 Seiten besteht. Bitte drucken Sie sich zusätzlich die Berichtigung, gültig ab 01.01.2015, aus, in der einzelne Leistungswerte korrigiert wurden.