Aktuelle Pressemitteilungen des DBS

Schwimm-WM: Livebilder aus Glasgow per Stream

Packende Duelle beim Schwimmen Bild vergrößern
Packende Duelle beim Schwimmen © DBS Müller

Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) berichtet auf seiner Online-Präsenz www.deutsche-paralympische-mannschaft.de und auf dem DOSB-Sportsender www.sportdeutschland.tv live von der Schwimm-WM 2015. In Glasgow (Schottland) treten ein Jahr vor den Paralympics in Rio 2016 die besten Schwimmerinnen und Schwimmer mit Handicap an, darunter auch das zwölfköpfige deutsche Team von Bundestrainerin Ute Schinkitz – und über den Stream aus Glasgow kann live mitgefiebert werden, wenn Daniela Schulte und Co. um Medaillen kämpfen.

„Bereits im vergangenen Jahr haben wir unter anderem die Europameisterschaften der Schwimmer live übertragen können. Wir freuen uns, dass wir den Fans der Deutschen Paralympischen Mannschaft und den Freunden des Behindertensports erneut dieses tolle Angebot machen können“, sagt der Präsident des Deutschen Behindertensportverbandes, Friedhelm Julius Beucher.

Für Fans und Interessierte wurde ein umfangreiches Paket geschnürt: Alle Wettkämpfe werden live und On-Demand in hochwertiger HD-Qualität, inklusive Zeitlupen-Wiederholungen und TV-Grafiken mit englischem Original-Kommentator produziert und auf www.deutsche-paralympische-mannschaft.de sowie www.sportdeutschland.tv übertragen.

Darüber hinaus wird es Highlight-Newsbeiträge aus deutscher Sicht geben im Umfang von jeweils rund 90 Sekunden und in deutscher Sprache. Eine ausführliche Tageszusammenfassung sowie kurze Zusammenstellungen der Höhepunkte des Tages werden in Englisch angeboten.

Auf dem Online-Portal www.deutsche-paralympische-mannschaft.de finden die Fans neben dem Bewegtbildmaterial weitere spannende Informationen rund um die Athletinnen und Athleten der Deutschen Paralympischen Mannschaft. Zudem gibt es in der Rubrik „Sportarten“ einen Einblick in interessante Fakten zum paralympischen Schwimmen, wie beispielsweise zum sogenannten „Tapping“ oder zu den Startklassen.

Zurück