Aktuelle Pressemitteilungen des DBS

Leichtathletik: Akkreditierung für WM 2017 in London

Maria Seifert im Interview Bild vergrößern
Maria Seifert im Interview © Ralf Kuckuck / DBS

Ein knappes Jahr nach den Paralympischen Spielen in Rio steht das nächste Highlight in der Leichtathletik an – die Weltmeisterschaften 2017 in London. Vom 14. bis 23. Juli werden 1300 Athleten die Begeisterung ins einmalige Stadion im Queen Elizabeth Park zurückbringen, wo auch die Paralympischen Spiele 2012 stattfanden.

Die WM in London, bei der insgesamt 213 Medaillenentscheidungen fallen werden, ist das größte und wichtigste Event in der Leichtathletik für Sportlerinnen und Sportler mit Behinderung in 2017. Erstmalig werden die Weltmeisterschaften für Sportler mit und ohne Behinderung am selben Ort ausgetragen. 

Interessierte Medienvertreter können sich ab sofort unter folgendem Link akkreditieren: https://www.paralympic.org/london-2017/. Wenn Sie mehr erfahren möchten, kontaktieren Sie bitte Eva Werthmann, IPC Media Operations Senior Manager per E-Mail: eva.werthmann@paralympic.org oder Telefon +49-228-2097-143.

Zurück