Externe Stellenangebote

Der BSB sucht einen Event-Manager/in (Venue)

Logo World Para Athletics European Championships Berlin 2018 Bild vergrößern

Der Behinderten- und Rehabilitations-Sportverband Berlin e.V. (BSB) ist ein unabhängiger Sportverband. Er hat über 200 Mitgliedsvereine, die wiederum mehr als 40.000 Menschen in Berlin bewegen. Die Schwerpunkte unserer Arbeit liegen in der Förderung und Entwicklung des Breitensports, der paralympischen Sportarten, des Rehabilitationssports, der Aus- und Weiterbildung sowie der Ausrichtung von Sportveranstaltungen. Wir suchen ab Dezember 2017 bis voraussichtlich September 2018 eine/n Event-Manager/in für die Para Leichtathletik-EM 2018 in Teilzeit (20 Std./Woche).

Ihr Profil:

  • Sie verfügen über einen weitreichenden Erfahrungsschatz bei der Organisation von Sportveranstaltungen
  • Sie haben Know-how in der Ausführung von Großveranstaltungen
  • Sie haben Erfahrung in der Arbeit im Team und verfügen über ausgezeichnete Kommunikationsstrategien
  • Sie verfügen über gute Englischkenntnisse und Grundkenntnisse von Wird- und Office-Programmen
  • Sie sind mit der Stadt Berlin vertraut und verfügen eventuell über Kontakte zu Sportstätten und Behörden
  • Sie sind vertraut mit der Zusammenarbeit mit Menschen mit Behinderung 
  • Sie haben fundierte Kenntnisse der Wettkampforganisation

Ihre Arbeitsweise zeichnet sich aus durch:

  • Eigeninitiative
  • Selbstständigkeit
  • Kreativität
  • Flexibilität
  • Ausgezeichnete Problemlösefähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Organisationsgeschick
  • Bereitschaft, am Wochenende zu arbeiten
  • Belastbarkeit

Unser Angebot:
Zu Ihren Aufgabengebieten gehören die Kommunikation mit den zuständigen Behörden und den Mitarbeitern des Venues der Veranstaltung sowie die Akquise von Dienstleistern um das Stadion für den Veranstaltungszweck aus zu gestalten. Des Weiteren sorgen Sie als Event-Manager/in für einen reibungslosen Ablaufes der Veranstaltung und kümmern sich um den Ablauf des Wettkampfes. Die Stelle ist als Teilzeitstelle mit einem Beschäftigungsumfang von wöchentlich 20 Stunden ausgeschrieben. 

Der Dienstort ist Berlin.

Der BSB fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann bewerben Sie sich bis zum 10.11.2017 mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung bei:

Klaas Brose - Geschäftsführung
Behinderten- und Rehabilitations- Sportverband Berlin e.V.
Hanns-Braun-Straße / Kursistenfügel
14053 Berlin

Zurück