Aktuelles aus dem Bereich Leistungssport

Zweimal Silber zum Auftakt der Para Schwimmen-WM

Silber für Denise Grahl und Tobias Pollap Bild vergrößern
Silber für Denise Grahl und Tobias Pollap

Ein Start nach Maß bei der Para Schwimmen-WM in Mexiko City: Denise Grahl und Tobias Pollap sind zum Auftakt zu Silber geschwommen und haben damit die ersten beiden Medaillen für das deutsche Team gewonnen. Jeweils über 100 Meter Freistil in der Startklasse S7 feierten Grahl (1:13,47 Minuten) und Pollap (1:06,67 Minuten) den Vize-Titel. Für Pollap war es die erste WM-Medaille seiner Karriere, für Grahl die beste WM-Platzierung.

Elena Krawzow verpasste das Treppchen als Vierte über ihre Nebenstrecke 100 Meter Rücken knapp, Janina Breuer musste erkrankt passen.

Zurück