Aktuelles vom Fußball ID

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

Weiterentwicklung auf und neben dem Fußballplatz

Erst wird gemeinsam gefrühstückt, dann heißt es Tasche packen und auf geht’s zum Kölner Geißbockheim. Dort, wo sonst die Bundesliga-Profis des 1. FC Köln trainieren, laufen und dribbeln regelmäßig auch die Kicker des Fußball-Leistungszentrums Frechen (FLZ) über den Platz. Die Gold-Kraemer-Stiftung hat dieses deutschlandweit einmalige Vorzeigeprojekt ins Leben gerufen. Es ist ein Außenarbeitsplatz der Gemeinnützigen Werkstätten Köln GmbH für Menschen mit geistiger Behinderung – mit dem Berufsbild Fußball.

Nationalspieler Michel Reuter bei Passübungen am Kölner Geißbockheim
Nationalspieler Michel Reuter bei Passübungen am Kölner Geißbockheim © Gold-Kraemer-Stiftung

Weiterlesen …

Der Ball rollt wieder!

Der Behinderten-Sportverband Berlin (BSB) und der Berliner-Fußball Verband blicken voller Vorfreude auf die am kommenden Samstag beginnende 5. Saison der Berliner Fußball-Liga für Menschen mit intellektuellen Beeinträchtigungen. Knapp 2 Monate nachdem „Jogis Jungs“ ganz Fußball-Deutschland in Verzückung versetzt haben, der geneigte Fußballfan in den folgenden Sommermonaten folglich schwer mit Fußball-Entzugserscheinungen zu kämpfen hatte, und sich durch den Start der Bundesliga nur sehr schwerfällig aus seiner Lethargie verabschiedet, wartet nun der Behinderten-Sportverband Berlin mit der Durchführung der 5. Saison der SCANDIC-ID-Fußball-Liga als echtem Therapie-Mittel auf.

 

Pokal der SCANDIC-ID-Fußball-Liga

Weiterlesen …

Spiel gegen Polen bei der Fußball-WM ID

In vier Stunden beginnt das dritte Spiel für die deutsche Fußballnationalmannschaft mit intellektueller Beeinträchtigung bei der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien. Die deutsche Mannschaft wird um 15.00 Uhr in Fernandes das Spiel gegen das gruppenstärkste Team, Polen, antreten. Das Fußballspiel wurde am 13. August wegen schlechten Wetterbedingungen auf den heutigen Tag verschoben. 

Weiterlesen …

Spiel gegen Polen bei der Fußball-WM ID verschoben

Aufgrund schlechter Wetterverhältnisse wurde gestern das Fußballspiel -Deutschland gegen Polen- auf Dienstag, den 19. August verschoben. Es wäre das erste Spiel für die deutsche Fußballnationalmannschaft, mit intellektueller Beeinträchtigung, bei der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien gewesen. 

Zum Auftakt gegen Polen

In sechs Stunden, 11.00 Uhr Ortszeit, beginnt das erste Spiel für die deutsche Fußballnationalmannschaft, mit intellektueller Beeinträchtigung, bei der Fußballweltmeisterschaft in Brasilien. Die deutsche Mannschaft wird im Ulrico Mursa Stadion von Santos das Spiel gegen das sehr starke polnische Team antreten.