Aktuelles von der DBSJugend

Zurzeit sind keine Nachrichten vorhanden.

BRSNW sucht Referent/in für Bereich Kinder & Jugend

Der Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein Westfalen (BRSNW) e.V. ist der Fachverband für Rehabilitation und Sport im Landessportbund NRW. Wir suchen für die Ergänzung unseres Teams in der Abteilung Sport in der Landesgeschäftsstelle in Duisburg-Wedau frühestens ab dem 01.05 2017 (zunächst befristet bis zum 30. April 2019) eine Referentin bzw. einen Referenten (19,5 Stunden/Woche) für den Bereich der Kinder und Jugend (KiJu) im BRSNW.

Weiterlesen …

Vollversammlung wählt neuen DBSJ-Vorstand

Am 1. und 2. April fand die 9. DBSJ-Vollversammlung im hessischen Fulda statt. Am Samstagmorgen wurden die Delegierten begrüßt durch den Oberbürgermeister der Stadt Fulda, Dr. Heiko Wingenfeld, den Geschäftsführer der Deutschen Sportjugend, Martin Schönwandt, die Vorsitzende der Sportjugend Hessen, Juliane Kuhlmann, den Vizepräsidenten des HBRS, Heinz Wagner, und den Präsidenten des DBS, Friedhelm Julius Beucher.

Logo DBSJ
Von Links: Felix Heise, Stefanie Plümper-Little, Lars Pickardt, Tatjana Blessing, Leopold Rupp, Ingo Müller, Peter Dittmann

Weiterlesen …

Bundesfinale JTFP war ein voller Erfolg

Am 22.02.2017 endete das Bundesfinale von JTFP und JTFO in Nesselwang, und die Teilnehmenden blicken auf erfolgreiche Tage zurück. Unter der Leitung von Bundesnachwuchstrainer Michael Huhn hatten alle Teilnehmenden der JTFP-Sportart Ski-Langlauf viel Spaß und konnten sportlich überzeugen.

Wir danken allen Sponsoren und Partnern, die dieses Finale wieder unvergesslich gemacht haben.

Alle Ergebnisse und weitere Berichte gibt es unter: www.jtfp.de

JTFP: DB-Aprés Ski Party im Wertstoffhof

Die Aprés Ski Party der Deutschen Bahn findet heute ab 18:30 im Wertstoffhof am Skilift statt.
Aufgrund des anhaltenden Regens wurde heute die Aprés Ski Party der Deutschen Bahn an einen anderen Ort verlegt. Der nur 100m vom Skilift entfernte Wertstoffhof bietet die Möglichkeit, die Party im Trockenen zu feiern.
Außerdem wurde der für heute geplante Parallelslalom (JTFO) auf Mittwoch 10 Uhr verschoben.

JTFP/JTFO/DB Gemeinschaftslogo

Qualifizierung von Juniorbotschafter/innen Bildung für nachhaltige Entwicklung

BNE –keine Ahnung?

Total einfach und ganz schön sportlich!

Werde Juniorbotschafter/in „Bildung für nachhaltige Entwicklung im Sport“!

Zugegeben: Bildung für nachhaltige Entwicklung, kurz BNE, lässt sich nicht in wenigen Worten erklären. Genauso wenig, was Sport und Bewegung damit zu tun haben. Am besten, Ihr macht euch selber schlau! Die Deutsche Sportjugend bietet allen jungen Engagierten aus dem gemeinnützig organisierten Sport den Einstieg in ein spannendes Zukunftsthema – inklusive der Ausbildung als Juniorbotschafter/in.

Weiterlesen …

JTFP-Bundesfinale in Nesselwängle!

Das Bundesfinale von JTFP und JTFO, welches vom 19.-23.02.2017 in Nesselwang stattfinden sollte, wurde auf Grund der Schneeverhältnisse in das halbe Stunde entfernte Nesselwängle verschoben. Wir bitten dies zu beachten!